2022

COVID19-Lage in Namibia entspannt sich weiterhin

todayMärz 22, 2022

Hintergrund
share close

Die COVID19-Lage in Namibia entspannt sich weiterhin. Basierend auf den letzten Fallzahlen des Gesundheitsministeriums, ist die 7-Tage-Inzidenz auf einen Wert von Drei gefallen. Es gibt nur noch 174 aktive Fälle im Land, wovon elf Personen wegen einer COVID19-Erkrankung stationär behandelt werden. Vier befinden sich auf den Intensivstationen des Landes. Auch die Impfkampagne macht leichte Fortschritte. So wurden in den vergangenen sieben Tagen knapp 3000 Menschen vollständig geimpft, weitere 3000 hätten ihre erste Dosis erhalten. 2200 Menschen wurden geboostert. Insgesamt werden aber nur etwa zehn Prozent der anvisierten Zahl von 10.000 täglich geimpft.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

MEFT weißt Ombudsmann in die Schranken

Das Umweltministerium hat sich enttäuscht über die Haltung des Ombudsmanns zum Bwabwata-Nationalpark gezeigt. Aus einer Erklärung geht hervor, dass es an dem nötigen Wissen zum Thema beim Ombudsmann mangele. Zudem habe er zu keiner Zeit das Umweltministerium als kompetente Einrichtung zu der Thematik befragt. Er habe damit gegen die Grundsätze und das ihn leitende Gesetz verstoßen. Unklar sei bis heute, ob es sich um eine persönliche Stellungnahme oder eine offizielle […]

todayMärz 22, 2022


0%