2023

Diamantenabbau im dritten Quartal 2023 stagnierend

todayOktober 26, 2023

Hintergrund
share close

Diamant; © RHJ/iStock

Der Diamantenabbau stagnierte im dritten Quartal 2023. Dies teilten Namdeb beziehungsweise Debmarine mit. Die Produktion lag zwischen Juli und September bei 530.000 Karat und damit 1000 Karat niedriger als im gleichen Vorjahresquartal. Dabei spielt die Offshore-Gewinnung von Diamanten durch Debmarine eine immer größere Rolle. Hier wird mit 423.000 Karat fast viermal so viel abgebaut wie an Land. Mit einem Jahresoutput von derzeit 1,761 Millionen Karat liege man jedoch deutliche 14 Prozent unter den Zahlen von 2022. Insgesamt zeigt der namibische Diamantenabbau weiterhin in eine positive Richtung, während weltweit der Abbau durch den Mutterkonzern De Beers um 23 Prozent zurückging.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%