2022

EIF erhält erneute Zulassung durch UN-Klimafonds

todaySeptember 15, 2022

Hintergrund
share close

Der namibische Umweltinvestitionsfonds (EIF) hat eine erneute Zulassung durch den UN-Klimafonds (GCF) erhalten. Die Zulassung gilt für fünf Jahre. Der EIF darf damit weiterhin auf Gelder der Vereinten Nationen zugreifen. EIF-Sprecher Lot Ndamanomhata erklärte dazu gegenüber Hitradio Namibia: „Seit der Einführung des EIF haben wir mehr als N$ 1,7 Milliarden mobilisiert, über N$ 640 Millionen davon kamen aus dem UN-Klimafonds.” Bis 2026 sollen weitere N$ 1,5 Milliarden aus dem UN-Fonds für Klimaprojekte in Namibia aufgebracht werden.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Wollte Kaitjamo Namibier nach England bringen, damit diese dort Asylanträge stellen könne? (Archivaufnahme); © Hesron Kapanga/Nampa

2022

Umstrittene Birmingham-Reise: PDM suspendiert Ratsmitglied

Die PDM hat ihren Wahlkreisvertreter für Katutura-Zentral, Vezemba Katjaimo, suspendiert. Hintergrund ist die durch ihn organisierte Reise zu den Commonwealth-Spielen nach Birmingham. Sie steht im Verdacht, ein Vorwand gewesen zu sein, um Asylanträge in Großbritannien zu stellen. Laut PDM-Parteisekretär Manuel Ngaringombe gelte die Suspendierung bis zum Abschluss eines Disziplinarverfahrens gegen Katjaimo. Bis dahin darf er die Partei nicht vertreten. Der britische Hochkommissar, Charles Moore, hatte im Zusammenhang mit der hohen […]

todaySeptember 15, 2022 3


0%