2021

Einfuhrverbot für Geflügelprodukte aus Südafrika

todayJuli 9, 2021

Hintergrund
share close

Rinder im Norden Namibias; © contributed/Nampa

Namibia hält das Einfuhrverbot für Paarhufer-und Geflügelprodukte aus Südafrika aufrecht. Hintergrund sind laut dem Veterinäramt die Ausbrüche der Vogelgrippe und Maul-und-Klauenseuche im Nachbarland. Derweil gaben die Behörden laut der Nachrichtenagentur Xinhua bekannt, dass sich der jüngste Ausbruch der Maul-und-Klauenseuche in Namibia weiter ausbreite. Er war Anfang Juni in der Sambesi-Region entdeckt worden und habe sich mittlerweile auf vier weitere Dörfer ausgebreitet. Das Veterinäramt habe mit Massenimpfungen begonnen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%