2021

Elefant tötet Mann im Bwabwata-Nationalpark

todayNovember 25, 2021

Hintergrund
share close

Im Bwabwata-Nationalpark ist ein Mann von einem Elefanten getötet worden. Das gab das Umweltministerium heute bekannt. Der 71-Jährige soll auf dem Weg zu seinem Getreidefeld von dem Elefanten angegriffen und tödlich verwundet worden sein. Herbeigeeilte Bewohner eines nahegelegenen Dorfes konnten nicht mehr rechtzeitig eingreifen. Laut dem Ministeriumssprecher Romeo Muyunda hätten Mitarbeiter der Behörde versucht, den Elefanten anschließend aufzuspüren. Das Tier soll sich jedoch einer größeren Herde angeschlossen haben. Die Familie des Verstorbenen erhält nun finanzielle Unterstützung in Höhe von 100.000 Namibia Dollar. Laut Muyunda war es der insgesamt achte tödliche Zwischenfall mit einem Wildtier in diesem Jahr. Vier Menschen wurden demnach von Krokodilen, zwei von Flusspferden und zwei durch Elefanten getötet. 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Hartzenberg als Bürgermeisterin von Lüderitz wiedergewählt

Anna-Marie Hartzenberg bleibt Bürgermeisterin von Lüderitz. Die LPM-Rätin wurde am Dienstag wiedergewählt, wie Nampa berichtet. Anschließend forderte sie ihre Kollegen im Stadtrat auf, die selbe Energie wie im letzten Jahr nach den Wahlen an den Tag zu legen. Die Entwicklung einer Stadt sei keineswegs eine kleine Aufgabe, die nur durch gemeinsame Anstrengungen gemeistert werden könne. Als Prioritäten für ihre zweite Amtszeit hob Hartzenberg die Suche nach Investoren für die Küstenstadt […]

todayNovember 25, 2021


0%