2022

Erste Maschine seit 2019: SAA ist zurück in Namibia

todayDezember 9, 2022

Hintergrund
share close

Zum ersten Mal seit März 2019 ist gestern wieder eine Maschine der South African Airways (SAA) in Windhoek gelandet. Das Flugzeug wurde mit Wasserfontänen auf dem Flughafen Hosea Kutako empfangen. Zur Wiederaufnahme der Route zwischen Johannesburg und Windhoek bedankte sich SAA-Finanzchef Fikile Mhlontlo auch für die Unterstützung der namibischen Regierung. Vize-Transportminister Veikko Nekundi sprach derweil von guten Nachrichten für den Tourismus und den Handel. SAA soll jetzt täglich zwischen Windhoek und Johannesburg verkehren. Mit der Rückkehr des südafrikanischen Flagcarriers fliegen damit jetzt sieben verschiedene Fluggesellschaften den internationalen Flughafen Hosea Kutako an. Die kriselnde SAA hatte im September den Flugbetrieb wieder aufgenommen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

9. Dezember 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Radsport Heute am frühen Nachmittag ist der Start für den legendären Desert Dash. Mehr als 900 Radfahrer aus 17 Nationen haben sich für das diesjährige Rennen über 397 Kilometer zwischen Windhoek und Swakopmund angemeldet. Sie kommen aus dem Inland und unter anderem Deutschland, der Schweiz, Botswana, Frankreich und Österreich sowie den USA. 2021 hatte bei den Herren, erstmals nach sechs Serienerfolgen des Schweizers Konny Looser, mit Tristan de […]

todayDezember 9, 2022 2


0%