2022

Erste Tiefsee-Gasabbauplattform Afrikas in Mosambik im Einsatz

todayJanuar 11, 2022

Hintergrund
share close

Zur Gewinnung der entdeckten reichen Gasvorkommen vor der Küste Mosambiks, kommt nun die erste Tiefsee-Abbauplattform Afrikas zum Einsatz. Dies berichten die dortigen Medien. Nach einer mehrwöchigen Reise ist die Plattform nun am Zielort angekommen. Die „Coral Sul FLNG” soll im Abbaugebiet Coral South für mehrere Jahre off-shore Gas fördern. Das Projekt hat ein Gesamtvolumen von 110 Milliarden Namibia Dollar. Die 220.000 Tonnen schwere Plattform ist fast 500 Meter lang und kann bis zu 3,4 Millionen Tonnen Gas pro Jahr gewinnen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Einigung erzielt: Streik bei Hartlief beendet

Der Arbeitsstreit zwischen Hartlief und seinen Angestellten ist nach rund zwei Wochen beigelegt worden. Das bestätigte das Unternehmen gegenüber Hitradio Namibia. Alle Angestellten waren heute an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt. Beide Seiten hatten sich am Freitag geeinigt. Einer Pressemitteilung von Ohlthaver und List zufolge sollen die Angestellten von Hartlief zunächst monatlich N$ 770 mehr erhalten, wobei Leistungsbezogene Boni wegfallen. Für Prämien am Jahresende soll zwischen den Angestellten und dem Unternehmen Leistungsindikatoren […]

todayJanuar 10, 2022


0%