2023

eWallet-Betrug auf Sicherheitslücken bei Anwender zurückzuführen

todaySeptember 13, 2023

Hintergrund
share close

© Wirestock/iStock

Die zunehmenden Betrugsfälle beim eWallet-System der FNB Namibia sind nach Angaben der Bank auf Nutzerfehler zurückzuführen. Binnen eines Jahres sollen Namibier so um 600.000 Namibia Dollar erleichtert worden sein. Auf Seiten der Bank sei das System absolut sicher und entspreche den globalen Standards, so FNB Medienberichten nach. Problematisch sei, dass die Nutzer dieses Mobilfunknummer-basierten Bezahl- und Überweisungssystems ihren einmalig erstellte PIN (OTP) häufig anderen preisgeben oder auf Kundenseite gehackt würden. Insgesamt sei der Betrug mit dem System aber gering. Nur etwa 0,06 Prozent der mehr als 1,3 Millionen Kunden seien im vergangenen Jahr betroffen gewesen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%