2021

Fast jeder dritte Namibier von staatlichen Hilfsleistung abhängig

todaySeptember 29, 2021

Hintergrund
share close

Öffentliche Gesprächsrunde zur Dezentralisierung von Sozialhilfen; © Mulisa Simiyasa/Nampa

Nahezu jeder dritte Namibier ist auf staatliche Hilfsleistungen angewiesen. Dies bestätige das Sozialwohlfahrtsministerium laut dem Namibian. Demnach würden im aktuellen Haushalt 94 Prozent der 5,4 Milliarden Namibia Dollar in soziale Hilfsleistungen fließen. Zu den fast 800.000 Bedürftigen zählen auch fast 200.000 Rentner, 47.000 behinderte Menschen und 340.000 bedürftige Kinder. Es sei dem Ministerium nach nun wichtig, dass die Dezentralisierung der Vergabe von Leistungen schnell voranschreite. So könne man die Bedürftigen gezielter erreichen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%