2023

Fishrot-Angeklagte: Anwalt legt Mandat nieder

todayFebruar 24, 2023

Hintergrund
share close

Zwei der “Fishrot”-Hauptangeklagten müssen sich einen neuen Rechtsbeistand suchen. Der bekannte Anwalt Richard Metcalf legte sein Mandat zur Verteidigung von Ex-Fischereiminister Bernhard Esau und dessen Schwiegersohn Tamson Hatuikulipi nieder. Das berichten Medien übereinstimmend. Metcalf gab als Begründung an, dass die Angeklagten niemals ein faires Verfahren haben werden, solange ein namibischer Richter den Vorsitz hat. Es handele sich ihm nach um eine Zerrüttung des Rechtssystems. Man habe es mit einem klaren Fall von Ungerechtigkeit zu tun. Die Formalitäten zur Niederlegung des Mandats würden am kommenden Montag erledigt, heißt es dazu ergänzend. Dann findet auch eine erneute Kautionsanhörung für Esau statt.

 

 

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Vor allem die Bankmarken Bank Windhoek und Bank Gaborone hatten zuletzt hohe Gewinne vermeldet; © Alexander Farnsworth/iStock

2023

Capricorn Group vermeldet deutlichen Gewinnanstieg

Die Capricorn Group hat für das zweite Halbjahr 2022 einen deutlichen Anstieg der Nachsteuergewinne verkündet. Sie standen demnach zuletzt bei N$ 698,2 Millionen, wie die Unternehmensgruppe heute mitteilte. Auch die Kapitalrendite stieg zuletzt um 16,6 Prozent. Laut Geschäftsführer Thinus Prinsloo hätten sowohl Bank Windhoek als auch Bank Gaborone zuletzt deutlich bessere Ergebnisse als zu Zeiten von Covid-19 erzielt. Angesichts der hohen Energie- und Lebensmittelkosten habe nun die Stabilität der Capricorn […]

todayFebruar 23, 2023


0%