2022

FlyNamibia: Betrunkener Passagier abgeführt

todayApril 14, 2022

Hintergrund
share close

Gestern ist es in einem Flugzeug der FlyNamibia zu einem Zwischenfall mit einem Passagier gekommen. De Namibia Airports Company bestätigte den Vorfall der Maschine, die auf dem Flughafen Eros stand. Ein stark angetrunkener Passagier habe für Unruhe gesorgt. Es habe sich um einen Vorfall gehalten, der ganz eindeutig die Sicherheit gefährdet habe. Deshalb sei der Passagier, mit Hilfe von Airline-Mitarbeitern und der Polizei an der Teilnahme des Fluges nach Katima Mulilo gehindert worden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Womöglich illegale Holzlieferung gestoppt

Das Umweltministerium hat einen Lkw mit unverarbeitetem Holz gestoppt. Dies geschah bereits am Wochenende, wie aus einer nun veröffentlichten Erklärung hervorgeht. Die 1500 Planken seien konfisziert und die Transportgenehmigung zurückgezogen worden. Derzeit sei das Ministerium damit beschäftigt die Herkunft des Holzes ausfindig zu machen. Erst dann wisse man, ob es womöglich illegal geschlagen wurde. Bereits seit 2018 gilt ein Moratorium zum Schlagen, transportieren, vermarkten und ausführen unverarbeiteten namibischen Holzes.  

todayApril 14, 2022


0%