2022

Geingob: Mehr Anstrengung zur Entwicklung des Landes

todayNovember 16, 2022

Hintergrund
share close

Staatspräsident Hage Geingob wolle in seinen letzten zwei Amtsjahren die Probleme des Landes noch stärker angehen. Dies sagte er bei einem Besuch beim Diamantenhandelskonzern Namdia. Er wolle ein bleibendes Erbe hinterlassen. Man müsse alle Kräfte noch stärker bündeln, um der Armut im Land Herr zu werden. Hierfür müssten nun alle beim Staat und in der Privatwirtschaft, an einem Strang ziehen. Namibia müsse als kleine Nation eine nachhaltige, wettbewerbsfähige Wirtschaft schaffen. Hierbei stehen die natürlichen Ressourcen im Mittelpunkt, deren Einsatz zum Wohle aller Namibier geschehen müsse, betonte Geingob. Dabei spielen die Diamanten eine wichtige Rolle. Im vergangenen Jahr habe Namibia Diamanten im Wert von 15 Milliarden Namibia Dollar abgebaut und einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft geleistet.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Launch der Menstar-Strategie zur Bekämpfung von HIV/AIDS; © Hitradio Namibia

2022

Bis 2030: HIV-Übertragungen stoppen & AIDS-Pandemie beenden

Bis 2030 will das Gesundheitsministerium HIV-Übertragungen gestoppt und die AIDS-Pandemie aufgehalten haben. So die stellvertretende Gesundheitsministerin Ester Muinjangue. Eine größere Herausforderung dieser Zielsetzung würden Männer darstellen, wie Brian Baker vom Zentrum für Krankheitskontrolle und -prävention aus den Vereinigten Staaten, kurz CDC, hinzufügte: Männer lassen sich seltener auf HIV testen und kennen ihren Status nicht. Männer nehmen seltener eine HIV-Behandlung in Anspruch, und schließlich nehmen sie seltener konsequent und korrekt ihre […]

todayNovember 15, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.