2023

Inflation geht auch im Dezember leicht zurück

todayJanuar 12, 2023

Hintergrund
share close

Die Inflation ist auch im Dezember leicht gesunken. Nach Angaben der Statistikagentur NSA lag sie zuletzt bei 6,9 Prozent. Im November hatte die Teuerungsrate noch bei 7,0 Prozent gelegen. Derweil machten erstmals seit Monaten Nahrungsmittel und der Transportsektor den gleichen Anteil an den Preissteigerungen aus. Bei Lebensmitteln stiegen zuletzt vor allem die Preise für Öle, Früchte und Weizenprodukte stark an. Trotz des jüngsten Preisrückgangs spielten aber auch die weiterhin hohen Spritpreise eine entscheidende Rolle. Am deutlichsten war die Inflation wieder in der Landesmitte zu spüren. Für die Khomas-Region wurden Preissteigerungen von durschnittlich 7,6 Prozent verzeichnet.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

Nach Festnahme: Amushelelos Anwälte warnen vor Eskalation

Nach der zwischenzeitlichen Festnahme von NEFF-Mitglied Michael Amushelelo haben seine Anwälte vor einer Eskalation der Situation gewarnt. Arbeitsstreitigkeiten dürften nicht leichtfertig zur Strafsache werden, hieß es. Amushelelo hatte in den letzten Tagen mit den Mitarbeitern des Craft Bistros in der Windhoeker Innenstadt protestiert. Dabei war er gestern zunächst festgenommen, am Nachmittag aber wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Gegen ihn liegt eine Anzeige wegen Androhung zur Gewalt durch Bistro-Besitzer Urs […]

todayJanuar 12, 2023 3


0%