2023

Inflationsrate steigt im Januar wieder leicht

todayFebruar 15, 2023

Hintergrund
share close

Vor allem die Preise für Lebensmittel gingen in Südafrika zuletzt deutlich nach oben; © iStock / Dan Dalton

Die Jahresinflation ist im Januar wieder leicht gestiegen. Nach Angaben der Statistikbehörde NSA stand sie zu Jahresanfang bei 7,0 Prozent. Das bedeutet einen Anstieg von 0,1 Prozentpunkten im Vergleich zum Dezember 2022. Preistreiber waren in erster Linie Lebensmittel. Die größten Preisanstiege wurden bei Früchten, Weizenprodukte sowie Speiseölen und Fetten verzeichnet. Auch der Transportsektor spielt weiterhin eine Rolle bei der Inflation. Zuletzt waren dabei vor allem gestiegene Anschaffungs- und Instandhaltungskosten ausschlaggebend. Am deutlichsten war die Inflation zuletzt im Norden Namibias zu spüren. Die geringsten Preissteigerungen wurden aus der Landesmitte vermeldet.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%