2021

Innenministerium zieht Preise an

todayJuli 19, 2021

Hintergrund
share close

Ab morgen gelten teilweise deutliche erhöhe Preise für Leistungen des Innenministeriums. Wie dieses mitteilte, wurden praktisch alle Visa und Permitpreise erhöht, zum Großteil um 10 bis 20 Prozent. Für Reisepässe müssen Namibier ab sofort hingegen doppelt so viel, nämlich 400 Namibia Dollar zahlen. Dafür gelten diese aber auch zehn anstatt fünf Jahre und umfassen stets 47 anstatt 32 Seiten. Die für Inhaber einer Daueraufenthaltsgenehmigung vorgesehene Wiedereinreise-Visa sind ab sofort kostenlos. Hintergrund ist, dass Namibia diese nicht mehr verlangt, andere Staaten teilweise aber, um sich rechtlich bei einer möglichen Rückführung nach Namibia abzusichern.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Die Corona-Situation in Namibia entspannt sich

Die Corona-Situation in Namibia entspannt sich. Die 7-Tage-Inzidenz ist basierend auf den Fallzahlen des Gesundheitsministeriums binnen einer Woche von fast 400 auf nun 263 gesunken. Die Zahl der Hospitalisierungen und Todesfälle bleibt hingegen hoch. Hier ist Gesundheitsexperten nach stets mit einer etwa zweiwöchigen Verszögerung mit einer positiven Entwicklung zu rechnen. In den vergangenen Tagen wurden stets nie mehr als etwa 1000 Tagesfälle gemeldet, teilweise deutlich weniger. Fast 570 Menschen befinden […]

todayJuli 19, 2021


0%