innenministerium

42 Ergebnisse / Seite 1 von 5

2022

Innenministerium eröffnet: Hifikepunye-Pohamba-Gebäude

Der neue Hauptsitz des namibischen Innenministeriums wurde nun feierlich eröffnet. Das größte Gebäude des Landes trägt ab sofort den Namen von Ex-Präsident Hifikepunye Pohama. Nach ihm war erst vor wenigen Wochen ein Straßenabschnitt der neuen Autobahn zwischen Swakopmund und Walvis Bay benannt worden. Staatspräsident Hage Geingob nahm die Eröffnung des Innenministeriums persönlich vor. Geingob betonte die Wichtigkeit des Ministeriums. Es würde die Namibier, durch die Ausgabe von Geburtsurkunden, Personalausweisen und […]

todayNovember 18, 2022

2022

„Project Repatriation“ für Namibier in Botswana verlängert

Das Projekt zur Einbürgerung von in Botswana lebenden Personen mit namibischer Abstammung wird verlängert. Das teilte Informationsminister Peya Mushelenga mit. In erster Linie sollen davon im Nachbarland gestrandete Nachfahren von Opfern des Genozids von 1904 bis 1908 profitieren. Das Kabinett hat nun die Ausweitung des Projekts bis 2026 beschlossen. Bisher wurden dadurch 63 Personen eingebürgert. Das erklärte das Innenministerium auf Nachfrage von Hitradio Namibia. Seit April 2022 sollen zudem 105 […]

todayOktober 10, 2022

2022

Rund 10 Prozent aller Namibier haben keine Papiere

Rund 10 Prozent aller Namibier haben keine offiziellen Ausweisdokumente. Das teilte die Sprecherin das Innenministeriums, Margaret Kalo, mit. Das bedeutet, dass rund 250.000 Menschen in Namibia staatenlos sind. Davon seien in erster Linie Menschen in den ländlichen Gebieten betroffen. Kalo rief daher Mütter auf, ihre Kinder direkt nach der Geburt registrieren zu lassen, um die Anzahl der Einwohner ohne Ausweisdokumente zu reduzieren. Zusammen mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) […]

todayAugust 25, 2022 3

2022

Mehr als 5.500 Waffen in Walvis Bay zerstört

In Walvis Bay sind am Wochenende mehr als 5.500 Waffen und über 200.000 Schuss Munition zerstört worden. Laut Innenminister Albert Kawana handelte es sich dabei in erster Linie um beschlagnahmte oder im Rahmen des Amnestiemonats im vergangenen Jahr ausgehändigte Waffen. Gleichzeitig warnte er, dass der Schmuggel von Handfeuerwaffen eine ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit Afrikas darstelle. Laut NamPol wurden in den vergangenen drei Jahren in Namibia 100 Morde mit Schusswaffen […]

todayJuli 11, 2022

2022

Alle Grenzübergänge zwischen Namibia und Angola wieder offen

Seit gestern sind sämtliche Grenzübergänge zwischen Namibia und Angola wieder geöffnet. Die Grenze zwischen den beiden Staaten war im März 2020 im Zuge der Corona-Pandemie geschlossen worden. Erst im Februar diesen Jahres waren einige Übergänge wieder geöffnet worden. Beim Besuch des angolanischen Innenministers Eugenio Laborinho in Windhoek wurde nun die vollständige Öffnung der Grenze verkündet.  Zudem wurde ein Abkommen zur verstärkten Zusammenarbeit der Polizeibehörden beider Länder unterzeichnet. Auch die Ausweitung […]

todayMai 5, 2022

2022

Mehr als 50.000 Personalausweise nicht abgeholt

Mehr als 50.000 Personalausweise liegen unabgeholt beim Innenministerium. Laut Exekutivdirektor Etienne Maritz ist das ein neuer Rekord für beantragte, aber nicht abgeholte Ausweisdokumente. Insgesamt waren im vergangenen Finanzjahr über 110.000 Personalausweise beantragt worden. Um die Dienstleistungen des Ministeriums zu verbessern hat die Behörde derweil nach eigenen Angaben ihren SMS-Benachrichtungsdienst wiedereingeführt. Gleichzeitig warnte Maritz vor einem Anstieg der Identitätsdiebstähle.  

todayApril 7, 2022

2022

Namibia benennt Flüchtlingsausweise um

Das Innenministerium hat angekündigt, die in Namibia ausgegebenen Flüchtlingsausweise umzubenennen. In Zukunft sollen anerkannte afrikanische Geflüchtete in Namibia eine sogenannte „African Guest Identity Card“ erhalten. Laut dem Direktor im Innenministerium, Etienne Martiz, geschehe dies im Zeichen des Panafrikanismus. Afrikanische Flüchtlinge würden als Gäste gesehen. Wie auch die neuen Personalausweise sollen die neuen Dokumente maschinenlesbar sein und mit QR-Codes ausgestattet werden. Bevor der neue Name offiziell wird, müssen noch die entsprechenden […]

todayJanuar 12, 2022

2021

Innenministerium bestätigt Verhaftung eines Zollbeamten

Das Innenministerium hat Medienberichte zur Verhaftung eines Zollbeamten bestätigt. Der Beschuldigte soll ohne das Wissen der Behörde zehn ausländische Staatsbürger verhaftet haben, die sich illegal im Land aufhielten. Anschließend verlangte er offenbar Geld für die Freilassung der Migranten. Nachdem das Innenministerium von dem Fall erfuhr, sollen alle zehn ausländischen Staatsbürger umgehend auf freien Fuß gesetzt worden sein. Ihnen wurde zudem sieben Tage gegeben, um das Land zu verlassen. Die Frist ist […]

todayNovember 25, 2021

2021

Neue Personalausweise vorgestellt 

Das Innenministerium hat heute die neuen Personalausweise vorgestellt. Laut Innenminister Albert Kawana seien die neuen Dokumente durch QR-Codes noch fälschungsicherer. Zudem handele es sich um maschinenlesbare Dokumente. Damit würden sie die Auflagen der Zivilluftfahrtgesellschaft ICAO erfüllen. Laut Kawana wolle man daher mit den Nachbarländern verhandeln, um die neuen ID’s als Reisedokumente zuzulassen. Der Wandel zu den neuen Personalausweisen soll schrittweise erfolgen, die bisherigen Karten bleiben auch weiterhin gültig. Namibier sollen […]

todayNovember 18, 2021

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.