2022

IWF sieht namibische Wirtschaft auf gutem Weg

todayOktober 6, 2022

Hintergrund
share close

Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet mit einer Erholung der namibischen Wirtschaft. Bei einer Pressekonferenz gab IWF-Projektleiterin Giogia Albertin bekannt, dass man mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts von 3% in diesem und 3,2% im kommenden Jahr rechne. Einen Vorteil sieht Albertin vor allem im namibischen Energiesektor: „Wir sehen großes Potential beim grünen Wasserstoff in Namibia. So könnten Investoren angelockt und Arbeitsplätze geschaffen werden“. Die Unterstützung des IWF in Namibia koppelt an die Finanzpolitik in Südafrika. Demnach wird die Unterstützung etwas abgesenkt, um wieder auf ein Vor-Pandemie-Niveau zurückzukehren.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

In Kürze soll eine Machbarkeitsstudie vorgestellt werden, um Wasser aus dem Kavango nach Windhoek zu transportieren; © Clara Nila/iStock

2022

Häufung von Bilharziose-Fällen in Kavango-West

In der Region Kavango-West häufen sich die Fälle von Bilharziose. Das gab das Gesundheitsministerium bekannt. Die Behörden sprechen von mehr als 600 Verdachtsfällen, 173 davon konnten bisher bestätigt werden. Bilharziose ist eine Krankheit, die durch einen parasitären Wurm ausgelöst wird. Menschen können sich anstecken, wenn sie in Kontakt mit Wasser kommen, in dem Schnecken leben, die den Wurm tragen. Das Gesundheitsministerium ruft dazu auf, Flusswasser in der betroffenen Region Kavango-West […]

todayOktober 6, 2022 2


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.