2021

Kandjoze: „Ölexploration und Energiewende kein Widerspruch“

todayDezember 14, 2021

Hintergrund
share close

Der Direktor der Planungskomission, Obeth Kandjoze, sieht keinen Widerspruch in der Suche nach Erdöl und Namibias Einsatz im Kampf gegen den Klimawandel. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Nampa erklärte er, dass die Industrieländer den größten Einfluss auf die globale Erderwärmung hätten und dennoch weiter Geld aus der Ölproduktion machen würden. Länder wie Namibia dürften daher nicht diskriminiert werden, wenn sie versuchen würden, durch Erdöl ihre Wirtschaft ankurbeln, so Kandjoze. Zudem seien Namibias Bemühungen um die Energiewende und den Naturschutz unbestreitbar.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

21 mutmaßliche Wilderer in der vergangenen Woche geschnappt

In der zweiten Dezemberwoche sind landesweit mindestens 21 mutmaßliche Wilderer festgenommen worden. Das teilte das Umweltministerium mit. Mehr als die Hälfte der Verhaftungen stehen im Zusammenhang mit Nashorn- oder Elefantenwilderei. So konnten unter anderem acht Elefantenstoßzähne sichergestellt werden. Zudem wurden zwei Personen im Zusammenhang mit der Wilderei eines Nashorns verhaftet. Dieser Fall hatte sich jedoch bereits 2020 ereignet, wie das Ministerium mitteilte. Fünf Verdächtige wurden derweil gestoppt, bevor sie ein […]

todayDezember 14, 2021


0%