2022

Leitzins wird wohl im April erneut angehoben

todayMärz 29, 2022

Hintergrund
share close

Mitte April wird Namibia vermutlich Südafrika folgen und den Leitzins erneut anheben. Davon gehen Analysten aus, berichtet The Brief. Damit könne die 1-zu-1-Kopplung zum Rand beibehalten werden. Dies sei aber ein kurzsichtiges Denken, merkte Wirtschaftsexperte Mally Likukela an. Namibia reagierte auf externe Bewegungen und nicht auf volkswirtschaftliche Bedürfnisse im eigenen Land. Auch in Angola, Mosambik und Kenia erwarten die Analysten von Bloomberg News eine Anhebung des Leitzinses um die dortige Inflation einzudämmen. Diese liegt beispielsweise in Angola bei mehr als 27 Prozent.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Finanzberichte: nur APP und PDM kommen Wahlgesetz nach

Nur zwei politische Parteien im Land haben fristgerecht ihre Jahresabschlüsse der Wahlkommission vorgelegt. Es handelt sich um die PDM und die APP, die ihre Finanzberichte für 2019/20 vorgelegt haben, berichtet der Namibian. Alle anderen Parteien haben damit klar gegen das Wahlgesetz verstoßen, das einen jährlichen Finanzbericht vorschreibt. In den vergangenen fünf Jahren sei kaum ein Jahresabschluss einer Partei ordnungsgemäß abgegeben worden. Die SWAPO habe zumindest in einigen Jahren ihre Berichte […]

todayMärz 29, 2022


0%