2022

Lokale Behörde in Sambia sollen Viehdiebe decken

todayOktober 12, 2022

Hintergrund
share close

Sambesi-Gouverneur Lawrence Sampofu hat den sambischen Behörden vorgeworfen, Viehdiebe zu decken, die ihr Unwesen in der Region treiben. Es gebe ein Syndikat aus Polizei, traditionellen Behörden und Lokalverwaltungen in Sambia, das nicht kooperieren würde. Das erklärte Sampofu laut der New Era bei einem Treffen mit Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah. Mit Sturmgewehren bewaffnete Viehdiebe würden derweil ungehindert Rinder in der Sambesi-Region stehlen, um sie dann in Sambia zu verkaufen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Erstmals Anhörungen wegen Affirmative Action-Verstößen

18 Unternehmen in Namibia müssen sich wegen Verstößen gegen den Affirmative Action Act erklären. Das teilte das Arbeitsministerium mit. Die Unternehmen sollen nun vor einem Überprüfungsausschuss gehört werden. Laut Exekutivdirektorin Balbina Pienaar sind es die ersten Anhörungen dieser Art. Betroffen sind unter anderem die Flughafen- und Hafenbehörden NAC und Namport, der Regionalrat von Ohangwena, der Regierungsfonds GIPF, sowie verschiedene Privatunternehmen. Das Gesetz zu Affirmative Action soll unter anderem gleiche Beschäftigungschancen […]

todayOktober 12, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.