2022

Machtkampf in der SWANU intensiviert sich

todayApril 14, 2022

Hintergrund
share close

In der Oppositionspartei SWANU ist es zu einem offenen Machtkampf gekommen. Charles Katjivirue versucht laut Nampa mit aller Macht den Parteipräsidenten Tangeni Iijambo aus dem Amt zu jagen. In einer Pressekonferenz bezeichnete Katjivirue ihn bereits als „ehemaligen Präsidenten“. Iijambo habe die jahrzehntelange Arbeit binnen weniger Monate zu Nichte gemacht und den Auftrag der SWANU aus den Augen verloren. Er, Katjivirue, sei der rechtmäßig gewählte Parteipräsident, denn seine Wahl im August 2021 wurde nie vor Gericht beanstandet. Iijambo bezeichnete hingegen Katjivirue als den “Anführer von Tribalisten“, die die SWANU zerstören wollen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

COVID19-Maßnahmen um einen Monat verlängert

Die seit dem 16. März gültigen COVID19-Maßnahmen bleiben weiter in Kraft. Dies teilte Staatspräsident Hage Geingob am Mittag mit. Bis einschließlich 15. Mai 2022 gelten damit weiterhin unter anderem die Einreise- und Versammlungsvorgaben. Die Coronasituation im Land bleibe weiterhin entspannt, auch wenn eine leichte Zunahme der Neuansteckungen und Positivrate zu beobachten sei. Erfreulich sei ein Rückgang der Todesopfer um weitere 63 Prozent auf lediglich sieben binnen vier Wochen.  

todayApril 13, 2022


0%