swanu

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Machtkampf in der SWANU intensiviert sich

In der Oppositionspartei SWANU ist es zu einem offenen Machtkampf gekommen. Charles Katjivirue versucht laut Nampa mit aller Macht den Parteipräsidenten Tangeni Iijambo aus dem Amt zu jagen. In einer Pressekonferenz bezeichnete Katjivirue ihn bereits als „ehemaligen Präsidenten“. Iijambo habe die jahrzehntelange Arbeit binnen weniger Monate zu Nichte gemacht und den Auftrag der SWANU aus den Augen verloren. Er, Katjivirue, sei der rechtmäßig gewählte Parteipräsident, denn seine Wahl im August […]

todayApril 14, 2022 2

2021

Machtkämpfe innerhalb der Swanu weiten sich aus

Die internen Machtkämpfen innerhalb der Swanu weiten sich offenbar aus. Einem Bericht der NBC zufolge soll auf einem außerordentlichen Kongress am Wochenende Präsident Tangeni Iiyambo abgesetzt worden sein. Er ist zudem der einzige Parlamentsabgeordnete der Oppositionspartei. Generalsekretär Evilastus Kaaronda hatte zuvor gegenüber dem Windhoek Observer erklärt, dass der Kongress keine offizielle Parteiveranstaltung sei und den Teilnehmern mit juristischen Konsequenzen gedroht. Die Streitigkeiten zwischen den verschiedenen Fraktionen innerhalb der Partei ziehen […]

todayAugust 24, 2021 3

2019

6. November 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Oppositionspartei SWANU verlangt eine Neuaufstellung der staatlichen Parteienzuschüsse, damit diese sich in Wahlkämpfen auf Augenhöhe begegnen könnten. Laut Parteipräsident Tangeni Iijambo erhalte seine Partei für den derzeitig einen Sitz in der Nationalversammlung knapp 700.000 Namibia Dollar pro Jahr. Damit könne sie nicht konkurrenzfähig mit Parteien wie der regierenden SWAPO sein, die entsprechend mehr für ihre 77 Sitze erhalte. – Ziel der SWANU ist es fünf parlamentssitze bei der Wahl […]

todayNovember 6, 2019 2

2018

2. November 2018 – Nachrichten am Abend

Bereits gestern ist es zu einem Eklat in der Nationalversammlung gekommen. Wie die Presseagentur NAMPA berichtet, haben sich Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila und Oppositionspolitiker Usutuaije Maamberua [wie geschrieben] einen verbalen Schlagabtausch geliefert. Die Premierministerin sei nicht einmal einer Aufforderung von Parlamentspräsident Peter Katjavivi nachgekommen, sich für das Gesagte zu entschuldigen. Sie versicherte aber keine persönlichen Probleme mit Maamberua zu haben und werde die Worte nicht mehr gebrauchen. Kuugongelwa-Amadhila hatte die Oppositionspartei […]

todayNovember 2, 2018 1

2018

13. August 2018 – Nachrichten am Mittag

Die SWANU of Namibia hat sich ausdrücklich für die Thematisierung „historischer Landrechte“ ausgesprochen. Dies betonte SWANU-Nationalversammlungsmitglied Usutuaije Maamberua laut Windhoek Observer. Er verurteilte die Aussagen von Staatspräsident Hage Geingob und Gründungspräsident Sam Nujoma. Ohne die Thematisierung dieses bei der anstehenden 2. Nationalen Landkonferenz, müsste diese gar nicht stattfinden, sagte Maamberua. Geingob, wie auch Nujoma, erteilten den „historischen Landrechten“ eine klare Absage. Namibia gehöre allen Staatsbürgern und sei nicht zwischen Bevölkerungsgruppen […]

todayAugust 13, 2018

2018

14. April 2018 – Nachrichten am Abend

Der SWANU-Oppositionspolitiker Usutuaije Maamberua wirft der Regierung „Feigheit“ beim Gesetz zur wirtschaftlichen Förderung ehemals benachteiligter Namibier“ NEEEF vor. Man würde sich von äußerem Druck beeinflussen lassen, hieß es. Maamberua glaube nicht daran, selbst wenn der Gesetzesvorschlag vom Parlament verabschiedet wird, dass NEEEF umgesetzt werde. Die Regierung müsse aufhören den unterdrückenden Kolonialisten Wünsche zu erfüllen, sondern die Masse der Namibier anhören. Die wirtschaftliche Unausgeglichenheit müsse mit harten Mitteln umgekehrt werden, so […]

todayApril 13, 2018 2

2016

12. Dezember 2016 – Nachrichten am Mittag

Erneut ist der Vorsitzende der SWANU, Usutuaije Maamberua, verbal gegen Weiße vorgegangen. So sprach er im Gedenken an den Aufstand „Old Location“ in Windhoek am 10. Dezember 1959 davon, dass alles Land zurückgegeben werden müsse. Die „Brutalität der Deutschen“ müsse hierdurch teilweise aufgewogen werden. Maamberu rief Staatspräsident Hage Geingob auf, dem Tag die nötige Anerkennung zu verleihen. Der 10. Dezember ist als Internationaler Menschenrechtstag und Tag der namibischen Frauen ein […]

todayDezember 12, 2016 1

2016

14. Oktober 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias und die Lehrer-Gewerkschaft NANTU setzen ihre Gehalts-Verhandlungen offenbar fort. Dem Namibian zufolge gab es bereits am Mittwochabend ein Treffen, bei dem die Regierung eine Anhebung von 6,5 Prozent anbot - 1,5 Prozentpunkte mehr als zuvor. NANTU bestehe jedoch weiterhin auf 8 Prozent. Kurz zuvor am Abend hatte das Obergericht in Windhoek einen Eilantrag der Regierung abgelehnt, den Streik der Lehrer zu verschieben. - Indessen mussten zu Beginn […]

todayOktober 14, 2016 1

SWANU-Vorsitzender Usutuaije Maamberua; © Joseph Nekaya/NAMPA

2015

8. Dezember 2015 – Nachrichten am Mittag

Die Oppositionspartei SWANU of Namibia sieht Namibia aufgrund der Übermacht der SWAPO-Partei de facto als Einparteienstaat. Mit 83 der 104 Sitzen in der Nationalversammlung und fast allen der 42 Sitze im Nationalrat haben die Oppositionsparteien kaum noch eine Stimme. Der SWANU nach sollte die Verfassung geändert werden, damit der Nationalrat wieder zu einer sinnvollen Einrichtung als Überwachungsorgan der Nationalversammlung werde. Die Parteispitze schlug vor, dass die stärkste Partei im Nationalrat […]

todayDezember 8, 2015

0%