2023

SWANU-Präsident gibt Nationalversammlungssitz ab

todayMärz 29, 2023

Hintergrund
share close

SWANU-Präsident Iijambo; © contributed/Nampa

In der Oppositionspartei SWANU steht ein Generationswechsel an. Der Parlamentsabgeordnete Tangeni Iijambo hat die Rückgabe seines Parlamentsmandats angekündigt, berichtet der Namibian. Er wolle den Weg frei machen für Evilastus Kaaronda. Mit 60 Jahren sei es an der Zeit, in Rente zu gehen und sich auszuruhen, so Iijambo. Die Partei und der einzige Sitz der SWANU in der Nationalversammlung sei gut in Kaarondas Händen aufgehoben. Die SWANU habe seit Jahren Probleme und deshalb nur einen Parlamentssitz. Nun sei es an Kaaronda den Stimmenanteil bei den Wahlen Ende kommenden Jahres auszubauen, betonte Iijambo. Er folge unter anderem dem RDP-Präsidenten Mike Kavekotora, der ebenfalls vor Kurzem seinen Rücktritt aus der Nationalversammlung mitgeteilt hatte.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%