2024

Nach NCE-Kritik: Mnyupe kündigt umfassende Studie an

todayMai 23, 2024

Hintergrund
share close

Der Präsidentenberater James Mnyupe bei einem der zahlreichen multilateralen Treffen in den USA; © Office of the President

Nach der Kritik der Umweltkammer (NCE) an den geplanten Wasserstoff-Aktivitäten im Tsau-||Khaeb-Nationalpark (Sperrgebiet) hat Wasserstoffkommissar James Mnyupe eine strategische Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung angekündigt. Die Studie soll durch den Umweltinvestitionsfonds (EIF) ausgeschrieben werden, Angebotsanfragen würden noch in dieser Woche veröffentlicht, so Mnyupe. Geprüft werden soll das gesamte südliche Entwicklungsgebiet (SCDI), zu dem auch der Tsau-||Khaeb-Nationalpark gehört. Die Studie solle dann der Regierung als Orientierungshilfe dienen und sozioökonomische Entwicklung und biologische Vielfalt im Untersuchungsgebiet umfassen. In Reaktion auf den NCE-Bericht erklärte Mnyupe, dass es zu früh sei, potenzielle Auswirkungen eines bestimmten Projektes herauszustellen. Die Umweltkammer hatte gestern vor irreversiblen Schäden im Nationalpark durch das Hyphen-Projekt gewarnt und auch die deutsche Beteiligung scharf kritisiert.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%