2022

Namibia erhält KfW-Darlehen über N$ 2 Milliarden

todayDezember 14, 2022

Hintergrund
share close

Namibia erhält ein Darlehen über umgerechnet rund N$ 2 Milliarden von der deutschen Entwicklungsbank KfW. Ein entsprechendes Abkommen wurde gestern in Windhoek unterzeichnet. Die Gelder sind für mehrere Wasser- und Straßenbauprojekte vorgesehen, darunter eine Wassergewinnungsanlage für Windhoek, Reparaturen an bestehender Wasserinfrastruktur im Norden und an der Küste sowie den Ausbau der Fernstraße B1 zwischen Usakos und Karibib. Finanzminister Iipumbu Shiimi erklärte dazu: „Es ist nur natürlich, dass Menschen Darlehen missbilligen. Aber wenn man Geld für die Entwicklung des Landes leiht, gibt es keinen Grund, die Stirn zu runzeln. Investitionen in Wasser führen zu mehr Wirtschaftskraft und so zu Mehreinnahmen, die bei der Rückzahlung der Gelder helfen können.“ Das nun aufgenommenen Darlehen sollen über einen Zeitraum von 15 Jahren zurückgezahlt werden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Namibia im Mittelfeld bei Visumfreiheit in Afrika

Namibia bleibt bei der Visumfreiheit in Afrika auf einem der mittleren Plätze. Im sogenannten “Africa Visa Openness Index 2022“ kommt Namibia auf Platz 21 von 53 untersuchten Ländern. Der Bericht untersucht die Visabestimmungen der Länder des Kontinents. Demnach können Staatsbürger aus 13 verschiedenen afrikanischen Ländern visumsfrei in Namibia einreisen. Reisende aus 25 Ländern können ein Visum bei der Ankunft beantragen, bei 15 weiteren Staaten muss dies vor der Reise geschehen. […]

todayDezember 14, 2022


0%