2022

Namibia hofft bei Erdölförderung auf Hilfe aus Katar

todayOktober 10, 2022

Hintergrund
share close

Bei der Entwicklung einer nationalen Erdöl-Strategie setzt Namibia auf die Unterstützung von Katar. Energieminister Tom Alweendo kam dafür heute in Windhoek mit seinem Amtskollegen Saad Bin Sherida Al Kaabi aus Katar zu einem Treffen zusammen. Nach Ministeriumsangaben wurden dabei die nächsten Schritte hin zu einer möglichen Erdölproduktion in Namibia besprochen. Medienvertreter waren nicht eingeladen. Ministeriumssprecher Andreas Simon erklärte jedoch, dass es in erster Linie um die Ausbildung von Arbeitskräften, Kapitalverwaltung und die notwendigen Richtlinien zur Ölproduktion ging. Al Kaabi hatte heute morgen bereits Präsident Hage Geingob einen Höflichkeitsbesuch abgestattet.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Namibia entsendet Delegation zur 145. IPU-Vollversammlung

Namibia wird ab morgen an der 145. Vollversammlung der Interparlamentarischen Union (IPU) in Ruanda teilnehmen. Insgesamt werden dabei mehr als 1.000 Parlamentarier aus der ganzen Welt erwartet. Die namibische Delegation steht unter der Führung von Parlamentspräsident Peter Katjavivi und besteht aus insgesamt sieben Mitgliedern. Thema der diesjährigen Versammlung ist der Beitrag von Parlamenten zur Geschlechtergleichheit. Zudem soll allerdings auch ein Bericht der IPU-Taskforce zum Krieg zwischen Russland und der Ukraine […]

todayOktober 10, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.