2022

Namport investiert N$ 17 Mio. in Hafenabwicklung

todayMärz 7, 2022

Hintergrund
share close

Hafenbetreiber Namport investiert weiter in die Ausstattung seiner beiden Häfen. Nun wurden neue Fahrzeuge und Gerätschaften zur effizienteren Abwicklung von Container und Stückgut in Betrieb genommen, teilte das Unternehmen mit. Die Gesamtinvestition belaufe sich auf 17 Millionen Namibia Dollar. Ziel sei es weiter den Hafen Walvis Bay zum Besten in Afrika zu machen. Im ersten Monat des Jahres konnte der Containerumschlag um vier Prozent gesteigert werden. Beim Stückgut lag der Zuwachs sogar bei fünf Prozent.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Ex-Minister Immanuel Ngatjizeko verstorben

Ex-Minister Immanuel Ngatjizeko ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 69 Jahren in Windhoek. Ngatjizeko nahm zwischen 2005 und 2018 diverse Ministerposten ein, darunter für Handel, Sicherheit und Präsidentschaftsangelegenheiten. Er legte diesen Posten nach wenigen Monaten krankheitsbedingt Ende 2018 nieder. Ngatjizeko war ab dem Jahr 2000 Parlamentsabgeordneter für die SWAPO. Staatspräsident Hage Geingob erinnert an Ngatjizeko als tapferen Freiheitskämpfer, der fleißig und zuverlässig jederzeit seinem Heimatland gedient habe. […]

todayMärz 7, 2022


0%