2021

NamRa beklagt geringe Resonanz bei Steuererklärungen

todayJuli 9, 2021

Hintergrund
share close

Fiscus-Gebäude in Windhoek; © Paulus Hamutenya/Nampa

Viele Unternehmen haben nach Angaben der neuen Steuerbehörde NamRa die Frist zur Einreichung ihrer Steuererklärungen verstreichen lassen. Die Resonanz zum Ablauf der Frist in der vergangenen Woche sei deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Das beklagte Joseph Nanghonga, Direktor der Dienststelle für Steuerzahler bei der NamRa in einem Interview mit der NBC. Seinen Angaben nach sei das vor allem auf Probleme der Arbeitgeber zurückzuführen, die notwendigen Dokumente in das Steuersystem ITAS hochzuladen. Dementsprechend äußerte er auch Verständnis für individuelle Steuerzahler, die dadurch die Frist verpasst hätten. Die Behörde hatte in der vergangenen Woche angekündigt, keine allgemeine Verlängerung der Deadline zu gewähren. Laut Nanghonga sei aber zahlreichen Firmen und Steuerzahlern auf Antrag Aufschub gewährt worden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%