2022

NCS: Hunderte Drogenpakete in Gefängnissen gefunden

todayMai 16, 2022

Hintergrund
share close

Justizvollzugsbeamten haben in den Gefängnissen des Landes allein in den ersten vier Monaten des Jahres über 200 Pakete mit Drogen und Tabak beschlagnahmt. Zudem wurden beinahe 100 illegale Mobiltelefone sichergestellt. Das teilte der Leiter des Windhoeker Gefängnisses, Veikko Armas, am Wochenende mit. Demnach würden häufig Familienmitglieder, aber häufig auch Gefängniswärter illegale Substanzen und Objekte in die Gefängnisse schmuggeln. Nicht zuletzt würden auch Insaßen selbst Gegenstände im Rektum oder Magen versteckt in die Zellen bringen. Diese Schmuggelware stelle eine Gefahr für die Beamten und andere Insaßen dar, so Armas weiter. Er rief daher die Bevölkerung auf, die Justizvollzugsbehörde im Kampf gegen den Schmuggel von beispielsweise Drogen und Waffen in die Gefängnisse des Landes zu unterstützen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

EU unterstützt Namibia bei Anforderungen für Exportartikel

Heute startete ein Wissenstransfer für Mindestanforderungen an Produkte zwischen der Europäischen Union und Namibia. Es geht darum, die Qualität von Produkten nachhaltig zu sichern. Bei einer Pressekonferenz sagte die Handelsministerin Lucia Iipumbu dazu: „Mit dem Start des Programms wird Namibia ohne Zweifel eine solide Grundlage für die Entwicklung und den Ausbau neuer und bestehender Partnerschaften zu internationalen Handelsabkommen schaffen und den Markt attraktiver gestalten.“ Hintergrund sind Normen, die verschiedene Artikel […]

todayMai 13, 2022


0%