2022

Neue Impfstofflieferung von Pfizer-BioNTech

todayMärz 7, 2022

Hintergrund
share close

Die Impfkampagne von Kindern in Namibia kann nach wenigen Tagen wiederaufgenommen werden. Das Gesundheitsministerium bestätigte gegenüber Hitradio Namibia eine Lieferung des Impfstoffs von Pfizer-BioNTech. Die Vereinigten Staaten hätten knapp 20.000 Dosen gespendet. Hinzu kommen 168.000 Dosen Janssen von Johnson & Johnson. Die Impfstoffe wurden über die Initiativen AVAT, beziehungsweise COVAX ausgeliefert. Sie werden derzeit an die verschiedenen Impfzentren verteilt.  Pfizer-BioNTech ist auch für die sogenannten Booster-Impfungen sehr beliebt und der einzige Impfstoff der in Namibia für Personen unter 18 Jahre zugelassen ist.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Spritknappheit bei Polizei vorerst beendet

Die Spritknappheit bei der Polizei ist vorerst beendet. Das teilte das Innenministeirum auf Nachfrage der Oppositionspartei LPM mit. Demnach seien NamPol bis Februar weitere N$ 45 Millionen zur Verfügung gestellt worden. Polizeichef Sebastian Ndeitunga hatte im Januar erklärt, dass aufgrund von Budgetkürzungen viele Polizei-Tankstellen leer seien. Beamte hätten aufgrund von Benzinmangel teilweise nicht an Tatorte fahren können. Das Innenministerium erklärte nun auch, dass NamPol das Budget bereits im Oktober aufgebraucht […]

todayMärz 4, 2022


0%