impfstoff

83 Ergebnisse / Seite 1 von 10

2022

Mehr als 300.000 Dosen Corona-Impfstoff abgelaufen

Zwischen Juli 2021 und Februar 2022 sind in Namibia mehr als 300.000 Dosen Corona-Impfstoff abgelaufen. Das bestätigte Gesundheitsdirektor Ben Nangombe gegenüber Hitradio Namibia. Die Vorräte wurden seitdem zerstört. Dabei soll es sich um Impfstoffe der Hersteller Sinopharm, AstraZeneca, Pfizer und Sputnik gehandelt haben. Derweil werden weitere 42.000 Dosen AstraZeneca Ende dieses Monats ablaufen. Nangombe rief daher noch einmal Namibier auf sich impfen zu lassen, damit Impfstoffe nicht verschwendet werden.

todayMai 19, 2022

2022

Impfskepsis: über 40 % wollen sich nicht impfen lassen

Die Impfskepsis in Namibia ist weiterhin hoch. Aus einer neuen Umfrage von Afrobarometer geht hervor, dass sich über 40 Prozent aller Namibier eher nicht impfen lassen wollen. Über ein Drittel der Impfskeptiker gaben dabei Sicherheitsbedenken als Grund an. Aktuell gelten in Namibia den offiziellen Zahlen des Gesundheitsministeriums zufolge knapp über 410.000 Personen als vollständig geimpft. Das entspricht einer Impfquote von etwa 16 Prozent. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen stieg derweil zuletzt […]

todayMai 18, 2022

2022

Sieben-Tage-Inzidenz in Namibia steigt weiter

Die Sieben-Tage -Inzidenz in Namibia steigt weiter. Nach erneut 210 bestätigten Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden steht sie nun bei 28. Über die Hälfte aller Fälle stammen aus der Khomas-Region. Die Zahl der Hospitalisierungen stieg auf 45 Personen. Die Impfquote liegt bei etwa 16 Prozent der Gesamtbevölkerung. Damit liegt Namibia genau im afrikanischen Durchschnitt. Derweil kündigte Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa an, dass seine Regierung insgesamt 15 Millionen Dosen der […]

todayMai 13, 2022

2022

Erneut klarer COVID19-Impfaufruf; es gibt genügend Impfstoff

Gesundheitsminister Kalumbi Shangula hat abermals an die Namibier appelliert, sich gegen COVID19 impfen zu lassen. Es gäbe auch aufgrund vier neuer Impfstoffspende, genügend Impfstoffe von vier verschiedenen Herstellern. Seit Pandemiebeginn starben 4014 Menschen mit oder an COVID19. Die Sterblichkeit liegt damit bei etwa 2,5 Prozent, was im internationalen Vergleich recht viel ist. Es wurden bisher 970.000 Tests durchgeführt, wovon 18 Prozent positiv waren. Derzeit beträgt die Positivrate hingegen nur etwa […]

todayMärz 16, 2022

2022

Neue Impfstofflieferung von Pfizer-BioNTech

Die Impfkampagne von Kindern in Namibia kann nach wenigen Tagen wiederaufgenommen werden. Das Gesundheitsministerium bestätigte gegenüber Hitradio Namibia eine Lieferung des Impfstoffs von Pfizer-BioNTech. Die Vereinigten Staaten hätten knapp 20.000 Dosen gespendet. Hinzu kommen 168.000 Dosen Janssen von Johnson & Johnson. Die Impfstoffe wurden über die Initiativen AVAT, beziehungsweise COVAX ausgeliefert. Sie werden derzeit an die verschiedenen Impfzentren verteilt.  Pfizer-BioNTech ist auch für die sogenannten Booster-Impfungen sehr beliebt und der […]

todayMärz 7, 2022

2022

Weitere COVID19-Impfstoffspenden

Das Gesundheitsministerium erwartet weitere gespendete COVID19-Impfstoffdosen. Dies wurde gegenüber Hitradio Namibia bestätigt. So seien kürzlich mehr als 50.000 Dosen Janssen-Impfstoff gespendet worden. Hinzu kommen in Kürze weitere 168.000 Dosen des Impfstoffs als Spende von den USA. Die Volksrepublik China hat weitere eine Million Dosen Sinopharm zugesagt. Die Auslieferung soll in Kürze und dann nach Bedarf geschehen. Weitere Staaten haben AstraZeneca-Spenden in Aussicht gestellt. Eine Beschaffung von u. a. Pfizer-BioNTech für […]

todayFebruar 25, 2022

2021

Booster-Impfungen erlaubt

Namibia erlaubt nun auch sogenannte Booster-Impfungen. Dies teilte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula beim 38. COVID19-Update mit. Zuvor war nur eine dritte Dose Sinopharm für vollständig mit dem chinesischen Impfstoff geimpfte Personen erlaubt. Nun sind auch andere Kombinationen, vor allem auch mit Pfizer-BioNTech, empfohlen worden. Vornehmlich sollte aber der gleiche Impfstoff wie bei den ersten beiden Dosen bzw. bei Janssen wie bei der ersten Dosis genutzt werden. Der Zeitraum zur Booster-Impfung wurde […]

todayDezember 15, 2021

2021

155.000 Dosen Impfstoff werden umgehend vernichtet

Kurzfristig müssen 155.000 Dosen COVID19-Impfstoff zerstört werden. Dies bestätigte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula dem Namibian nach. Es handele sich um Dosen von AstraZeneca, Sinopharm und Sputnik. Vor wenigen Tagen war bereits angekündigt worden, dass hunderttausende Dosen Pfizer-BioNTech ab Januar ablaufen würden. – Indessen hat der Deutsche Botschaft Herbert Beck gegenüber der Zeitung gesagt, dass sich die erklärte Reisebeschränkung auf die extrem angespannte COVID19-Situation in Europa und die neue Variante wohl begründe. […]

todayDezember 3, 2021

2021

Namibia führt Booster-Impfungen mit Sinopharm ein

Auch Namibia führt ab sofort Booster-Impfungen ein. Zunächst sind diese jedoch auf den Wirkstoff von Sinopharm beschränkt. Laut Gesundheitsdirektor Ben Nangombe sollen in erster Linie alle bereits mit Sinopharm Geimpften über 60 Jahren oder mit Vorerkrankungen eine dritte Impfdosis erhalten. Die Impfzentren dürfen aber generell keine Impfwilligen über 18 Jahren abweisen. Die dritte Dosis soll rund sechs Monate nach der zweiten Impfung verabreicht werden. Das Gesundheitsministerium reagiert damit auf eine […]

todayNovember 30, 2021

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.