2022

Impfskepsis: über 40 % wollen sich nicht impfen lassen

todayMai 18, 2022

Hintergrund
share close

Unternehmen sollten laut dem Arbeitsministerium vor Einführung einer Impfpflicht die Angestellten befragen; © GPointStudio/iStock

Die Impfskepsis in Namibia ist weiterhin hoch. Aus einer neuen Umfrage von Afrobarometer geht hervor, dass sich über 40 Prozent aller Namibier eher nicht impfen lassen wollen. Über ein Drittel der Impfskeptiker gaben dabei Sicherheitsbedenken als Grund an. Aktuell gelten in Namibia den offiziellen Zahlen des Gesundheitsministeriums zufolge knapp über 410.000 Personen als vollständig geimpft. Das entspricht einer Impfquote von etwa 16 Prozent. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen stieg derweil zuletzt auf 45. Das ist der höchste Wert seit Mitte Januar.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%