2022

Ratingagentur Moody’s stuft Namibia herab

todayApril 7, 2022

Hintergrund
share close

Die Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit Namibias erneut herabgestuft. Von Ba3 ging es auf B1 runter. Damit gelten Investitionen in Namibia als hochgradig spekulativ. Laut Moody’s spiegele das die gesunkene Fähigkeit des Landes wider, wirtschaftliche Erschütterungen aufzufangen. Zudem erwartet die Ratingagentur bis 2024 einen Anstieg der Staatsschulden im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt auf 75 %. Gleichzeitig wurde der Ausblick jedoch von negativ auf stabil angehoben. Man gehe davon aus, dass sich die Bemühungen der Regierung zur Konsolidierung der Haushaltslage letztendlich als wirksam erweisen werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

7. April 2022 – Sport des Tages

Namibischer SportRugbyNamibias Rugby-Junioren machen übermorgen den Auftakt für den Barthés Trophy, die Juniorenafrikameisterschaft. Nachdem Kenia, die auch Gastgeber sind, 2019 und 2021 die Trophäe mit nach Hause nahmen, will Namibia nun den Pokal zurückerobern. Neun der 14 Turniere hat Namibia bisher gewonnen. Erster Gegner ist die Auswahl der Elfenbeinküste. Mit Namibia und der Elfenbeinküste spielen noch Senegal und Simbabwe in Gruppe B. In Gruppe A finden sich Kenia, Madagaskar, Sambia und Tunesien. Die 25 namibischen Spieler wurden im März ins […]

todayApril 7, 2022


0%