2022

Ratingagentur Moody’s stuft Namibia herab

todayApril 7, 2022

Hintergrund
share close

Moody’s stuft Investitionen in Namibia nun als hochgradig spekulativ ein; © contributed/Nampa

Die Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit Namibias erneut herabgestuft. Von Ba3 ging es auf B1 runter. Damit gelten Investitionen in Namibia als hochgradig spekulativ. Laut Moody’s spiegele das die gesunkene Fähigkeit des Landes wider, wirtschaftliche Erschütterungen aufzufangen. Zudem erwartet die Ratingagentur bis 2024 einen Anstieg der Staatsschulden im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt auf 75 %. Gleichzeitig wurde der Ausblick jedoch von negativ auf stabil angehoben. Man gehe davon aus, dass sich die Bemühungen der Regierung zur Konsolidierung der Haushaltslage letztendlich als wirksam erweisen werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%