2022

SA streitet Kontakt zu namibischen Behörden ab

todayJuni 21, 2022

Hintergrund
share close

Das südafrikanische Justizministerium hat Aussagen von Nampol widersprochen, wonach die namibischen Behörden im Bezug auf die Verhaftung eines „farmgate“-Verdächtigen Justizhilfe beantragt hätten. Einem Ministeriumssprecher zufolge gebe es keine offiziellen Aufzeichnungen einer solchen Anfrage. Der namibische Polizeichef Sebastian Ndeitunga hatte in der vergangenen Woche erklärt, dass man einen der mutmaßlichen Täter des Einbruchs auf der Farm von Südafrikas Präsidenten Cyril Ramaphosa kurzzeitig festgesetzt hatte. Auf eine Anfrage an die südafrikanischen Behörden habe man anschließend jedoch keine Reaktion erhalten. Ramaphosa wird vorgeworfen, den Einbruch auf seiner Farm im Jahr 2020 vertuscht zu haben. Namibias Präsident Hage Geingob und der namibischen Polizei wurde zuletzt mehrfach Beihilfe vorgeworfen. Beide streiten die Vorwürfe ab.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Polizei findet Kokain im Auto von erschossenem Niederländer

Die Polizei hat die Identität eines in Swakopmund getöteten Mannes veröffentlicht. Demnach soll es sich um einen 53-jährigen Niederländer handeln. Er war am Montag vor seinem Haus in Ocean View von unbekannten Tätern zweimal angeschossen und getötet worden. Laut der Polizei hätten Beamte anschließend bei der Durchsuchung seines Autos eine noch unbekannte Menge an Kokain, sowie Bargeld und mehrere Mobiltelefone gefunden. Die Hintergründe der Tat sind laut Nampol noch völlig […]

todayJuni 21, 2022


0%