einfuhr

22 Ergebnisse / Seite 2 von 3

2022

Trotz Pandemie macht Namport bessere Geschäfte

Die namibische Hafenbehörde Namport hat auch im Pandemiezeitraum 2021/22 ein deutliches Wachstum verzeichnen können. Laut dem Geschäftsführer Andrew Kanime sei man auf dem Weg die beste Hafenverwaltung auf dem Kontinent zu werden. Der Stückgutumsatz nahm im Finanzjahr 2021/22 um sechs Prozent auf 6,5 Millionen Tonnen zu. Auch die Zahl der abgefertigten Schiffe nahm deutlich um mehr als 20 Prozent zu. Es habe sich vor allem um Tanker sowie nationale und […]

todayJuni 7, 2022

2022

Namibias Handelsbilanz verschlechtert sich deutlich

Die namibische Handelsbilanz hat sich im April deutlich verschlechtert. Die Exporteinnahmen gingen um über ein Drittel zurück. Die Importe wiederum sanken nur leicht. Das Handelsdefizit stieg im April dadurch auf N$ 3,3 Milliarden. Die meisten Importe kamen zuletzt aus Südafrika, gefolgt von Indien und China. Der größte Markt für Exporte war im April erneut Südafrika, gefolgt von Botswana und Frankreich. Dabei waren Diamanten, Fisch und Uran die wichtigsten namibischen Handelsgüter. […]

todayJuni 2, 2022

2022

Namibias Handelsvolumen legt im Jahresvergleich kräftig zu

Namibias Handelsvolumen hat im Februar im Jahresvergleich kräftig zugelegt. Insgesamt lag es bei N$ 32 Milliarden und damit um 42 Prozent höher als noch im Februar 2021. Auch das Handelsdefizit ging im Vergleich zum Jahresbeginn leicht zurück. Das Ungleichgewicht zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben stand im Februar bei N$ 3,8 Milliarden. Mit Abstand wichtigster Handelspartner war im Februar Südafrika. Von dort kamen nicht nur die meisten Importe, sondern das südliche Nachbarland […]

todayApril 6, 2022

2022

Handelsdefizit steigt im Februar deutlich an

Das Handelsdefizit ist im Januar deutlich angestiegen. Den vorläufigen Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge standen die Exporteinnahmen von knapp N$ 8 Milliarden Importausgaben von etwa N$ 12 Milliarden gegenüber. Das entspricht einem Defizit von rund N$ 4 Milliarden im Januar. Vor allem die Exporte von Kupfer, Diamanten, sowie Früchten und Nüssen brachen zu Beginn des Jahres deutlich ein. Die meisten Exporte werden aus Walvis Bay verschifft, die meisten Importe kommen […]

todayMärz 3, 2022

2022

Namibia importiert 96 Prozent seiner Früchte

Namibia importiert 96 Prozent aller Früchte aus dem Ausland. Laut dem Landwirtschaftsrat NAB kommt die meiste Ware dabei aus Südafrika. Landesweit gebe es aktuell nur 87 Farmer in Namibia, die Früchte anbauen. Das seien in erster Linie Trauben, Mangos und Zitrusfrüchte. Durch das geringe Angebot und die hohe Nachfrage seien Früchte zuletzt um fast 15 Prozent teurer geworden. Der Landwirtschaftsrat will daher Entwicklungsmaßnahmen ausarbeiten, um die Fruchtproduktion in Namibia zu […]

todayMärz 2, 2022

2022

Namibische Handelsvolumen in 2021 wieder gestiegen

Das namibische Handelsvolumen ist im vergangenen Jahr wieder leicht angestiegen. Nach Angaben der namibischen Statistikagentur stand es bei knapp N$ 224 Milliarden, ein Plus von beinahe 15 Prozent im Vergleich zu 2020. Im Dezember sank das Handelsdefizit zudem auf N$ 2.4 Milliarden. Damit sank das Ungleichgewicht zwischen Importen und Exporten. Vor allem die Exporte nach Asien und Amerika nahmen deutlich zu. Wichtigster Export-Markt bleibt unverändert China, gefolgt von Südafrika und […]

todayFebruar 3, 2022

2022

Handelsdefizit im November 2021 deutlich verbessert

Das namibische Handelsdefizit ist im November 2021 deutlich geschrumpft. Wie die namibische Statistikbehörde NSA mitteilte, lag der Importüberschuss zuletzt bei N$ 3,3 Milliarden. Für Oktober war noch ein Defizit von N$ 6,9 Milliarden vermeldet worden. Vor allem die Importe gingen in dem Zeitraum deutlich zurück. Die wichtigsten Exportmärkte waren im November China, Südafrika und Botswana. Die wichtigsten Export-Güter waren Kupfer, Uran und Diamanten. Das mit Abstand wichtigste Exportdrehkreuz Namibias bleibt […]

todayJanuar 20, 2022

2021

Namibias Handel mit UK legt zu; Importe stark, Exporte schwach

Der Handel Namibias mit dem Vereinigten Königreich hat im Jahresvergleich deutlich zugelegt. Den Zahlen des dortigen Handelsministeriums nach, lag der Zuwachs im zweiten Quartal 2021 gegenüber dem gleichen Vorjahresquartal bei mehr als fünf Prozent. Insgesamt wurden Waren und Dienstleistungen im Wert von 2,5 Milliarden Namibia Dollar gehandelt. Vor allem der Import britischer Waren nach Namibia nahm mit 29 Prozent deutlich zu, während die Ausfuhren aus Namibia dorthin um nahezu ein […]

todayDezember 25, 2021

2021

Handelsdefizit steigt wieder

Das namibische Handelsdefizit ist im September um N$ 200 Millionen wieder leicht angestiegen. Den neusten Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge stand das Defizit zuletzt bei N$ 3,1 Milliarden. Damit importiert Namibia nach wie vor deutlich mehr Waren, als exportiert werden. Die Ausfuhren sanken laut NSA zudem im September um rund 8 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Vor allem im Bergbausektor wurden deutlich weniger Güter exportiert. Aber auch die Exporte von […]

todayNovember 3, 2021

0%