erdgas

13 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Angolanische Schiffe vor der Küste Namibias; © pilesasmiles/iStock

2022

Namibia und Angola stärken bilaterale Zusammenarbeit

Angola und Namibia wollen die bilaterale Zusammenarbeit im Erdöl- und Erdgassektor verstärken. Das Energieministerium bestätigte die Unterzeichnung einer dementsprechenden Absichtserklärung.  Dadurch sollen die beidseitigen sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Interessen verbessert werden. Um das zu verwirklichen, soll ein institutioneller Rahmen geschaffen werden, der den Informationsaustausch, die Verwaltung von Datenmanagement und geologischen Studien sowie die Entwicklung gemeinsamer Projekte erleichtert. Darüber hinaus sollen die Herausforderungen der Energiewende im afrikanischen Kontext angegangen werden. Energieminister […]

todayNovember 30, 2022

2022

Namibia tritt afrikanischer Petroleum-Produzenten-Organisation bei

Namibia ist der afrikanischen Petroleum-Produzenten-Organisation (APPO) beigetreten. Dies berichten Medien übereinstimmend. Demnach soll der Beitritt vor allem dem Austausch zum Thema Erdöl und Erdgas dienen und Namibia Zugang zu kontinentalweitem Wissen ermöglichen. Zudem gewinne Namibia einen leichteren Marktzugang und könne gemeinsam mit den anderen Mitgliedstaaten der Organisation seine Petroleumprodukte anbieten. Der Beitritt erfolgt im Vorfeld möglichen Abbaus von Erdöl vor Namibias Küste und sei langfristig ausgelegt. Vor einigen Wochen hatte […]

todayNovember 10, 2022

Tanker von Sonangol; Quelle: Tony Lewis/Wikimedia, CC BY-SA 2.0

2022

Namport, Namcor und Sonangol kooperieren

Namport, Namcor und der staatliche angolanische Mineralölkonzern Sonangol haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Es geht dabei um den Aufbau eines integrierten Logistikzentrums in Namibia wie The Brief berichtet. Ziel sei es die zukünftige Nutzung namibischen Erdöls und -gases logistisch zu koordinieren. Hierfür will Namport bei den Häfen in Walvis Bay und Lüderitz geeignete Standorte zur Verfügung stellen. Als Vorlage für das Zentrum diene eine Einrichtung von Sonangol in Luanda. […]

todayOktober 18, 2022

2022

Gas-Pipeline zwischen Namibia und Sambia soll kommen

Namibia und Sambia sollen offenbar in Kürze eine Absichtserklärung zur geplanten Gas-Pipeline zwischen den beiden Ländern unterzeichnen. Das berichtet Nampa unter Berufung auf sambische Staatsmedien. Die Unterzeichnung soll im Rahmen eines Treffens zwischen hochrangingen Vertretern beider Länder im Oktober in Swakopmund stattfinden. Das Energieministerium hatte das Abkommen bereits im Mai gegenüber Hitradio Namibia bestätigt, aber keine Details genannt. Der Bau der Pipeline soll in drei bis vier Jahren abgeschlossen werden.

todayOktober 4, 2022

2022

N$ 30 Mrd. bisher in Öl-Exploration in Namibia geflossen

Seit der Unabhängigkeit haben Bergbauunternehmen 30 Milliarden Namibia Dollar in die Ölexploration in Namibia gesteckt. Dies teilte die Namibia Petroleum Operators Association NAMPOA mit. Zuletzt seien binnen sechs Jahren mehr als vier Milliarden Dollar in die Suche nach dem Schwarzen Gold geflossen. Erstmals hätten die Funde von wirtschaftlich nutzbaren Vorkommen vor der südlichen Küste in diesem Jahr zum Erfolg geführt. Zwischen den Jahren 1990 und 2020 seien 21 Explorationsversuche fehlgeschlagen. […]

todayMärz 29, 2022

2022

Offenbar große Öl- und Gasvorkommen vor der Küste entdeckt

Der Erdöl-Gigant Shell hat offenbar erhebliche Gas- und Erdölvorkommen vor der Küste Namibias entdeckt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Quellen in der Ölindustrie. Demnach sollen Bohrungen Öl-Vorkommen von bis zu bis 300 Millionen Barrel vermuten lassen. Es sei jedoch noch völlig unklar, ob daraus ein Tiefsee-Öl- und -Gasfeld entstehen werde. Laut Reuters will sich die namibische Regierung in der kommenden Woche im Rahmen einer Pressekonferenz zu dem […]

todayJanuar 25, 2022

2021

Namibia will die Tür für Öl und Gas nicht schließen

Trotz der vermehrten Investitionen in erneuerbare Energien will Namibia nicht auf mögliche Öl- und Gasvorkommen im Land verzichten. Auf der sogenannten African Energy Week in Kapstadt erklärte Energieminister Tom Alweendo laut der Nachrichtenagentur Xinhua, dass man dadurch die Stromversorgung Namibias sicherstellen könne. Zuletzt hatten auch Vertreter der afrikanischen Energieagentur AEC gegenüber Hitradio Namibia erklärt, dass der Kontinent aus finanziellen Gründen voerst nicht auf fossile Brennstoffe verzichten könne. Alweendo hob aber […]

todayNovember 10, 2021

2021

ReconAfrica wegen Börsenbetrugs verklagt

US-amerikanische Investoren haben das Explorationsunternehmen ReconAfrica verklagt. Das Unternehmen agiere betrügerisch in Zusammenhang mit ihren Arbeiten in Namibia, heißt es im Namibian. Vor einigen Tagen sei deshalb Anklage im Namen aller Investoren eingereicht worden. Den Geschäftsführern werde vorgeworfen wissentlich falsche Aussagen gemacht und gefälschte Dokumente vorgelegt zu haben. Hierdurch hätten sie die Öffentlichkeit und Investoren belogen. Die Verbreitung von Lügen zu den angeblich bisher sehr vielversprechenden Explorationsarbeiten hätten den Aktienkurs […]

todayNovember 1, 2021

2021

Namcor-ReconAfrica-Partnerschaft bringt nur den Kanadiern etwas

Der Vorsitzende des ständigen Parlamentsausschusses für Umwelt, Tjekero Tweya, hat die Partnerschaft von Namcor mit dem Explorationsunternehmen ReconAfrica in Frage gestellt. Es könne nicht sein, dass der Wert des umstrittenen kanadischen Unternehmens um Milliarden gestiegen sei, Namcor aber keinen Cent aus der Partnerschaft macht, so Tweya laut dem Namibian. Namcor hat einen 10-%-igen Anteil an den umstrittenen Öl- und Gas-Aktivitäten im Land. Bis wirklich etwas gefördert werde, habe nur ReconAfrica […]

todayOktober 27, 2021

0%