2023

Kudugas soll ab 2027 fließen und Strom erzeugen

todayOktober 24, 2023

Hintergrund
share close

© bomboman/iStock

Bereits in vier Jahren soll das erste namibische Gas aus dem Kudugasfeld im Südatlantik strömen. Dies teilte die Betreibergesellschaft BW Offshore laut dem Namibia Business Express mit. Das Interesse nach namibischem Erdgas, vor allem für die Produktion von Strom, sei wachsend. Dies hätten Gespräche bei der Africa Energy Week vergangene Woche in Kapstadt gezeigt. Ziel sei es weiterhin, ein Kraftwerk mit einer Produktionskapazität von 800 Megawatt zu errichten. Dies wäre mit Abstand das größte Kraftwerk des Landes und könnte den namibischen Strombedarf allein abdecken. In der ersten Phase sollen 420 Megawatt ermöglicht werden. Die Nutzung von Erdgas für Energie könne Namibias CO₂-Ausstoß um nahezu 45 Prozent auf 1,5 Millionen Tonnen pro Jahr verringern, heißt es laut einer Studie aus dem Jahr 2019.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%