strom

150 Ergebnisse / Seite 1 von 17

2024

Neue Auas-Gerus-Stromleitung eröffnet

Am vergangenen Freitag ist die neue Auas-Gerus-Hochspannungsleitung offiziell eröffnet worden. Die 400 kV-Leitung ist 288 Kilometer lang. Der Bau hatte im August 2021 begonnen. Die Gesamtkosten des Projekts liegen bei knapp über N$ 870 Millionen. Zur Eröffnung sagte der Direktor des staatlichen Stromversorgers NamPower, Kahenge Haulofu: „Die Hochspannungsleitung ist eine strategische und zentrale Investition für Namibias Stromübertragungsnetz. Sie erlaubt NamPower, mit dem sich entwickelnden und steigenden Strombedarf in unserem Land […]

todayApril 29, 2024

Allein im Juli sollen in Windhoek sechs Personen wegen Stromklau verhaftet worden sein; © Evgen Prozhyrko/iStock

2024

ECB bewilligt Strompreisanhebung um 8 Prozent

Der Elektrizitätskontrollrat (ECB) hat einer Anhebung der Strompreise um 8 Prozent zugestimmt. Das teilte ECB-Geschäftsführer Robert Kahimise heute mit. Der staatliche Stromversorger NamPower hatte ursprünglich eine Anhebung von 14,59 Prozent gefordert. Der Preis pro Kilowattstunde steigt damit von aktuell rund N$ 1,98 auf N$ 2,14. Die Änderung tritt zum 1. Juli 2024 in Kraft, der neue Tarif gilt dann vorerst bis zum 1. Juni 2025. Diese Entscheidung sei aufgrund einer […]

todayApril 26, 2024 2

Laut James Mnyupe sollen in und um Lüderitz zwischen 100 und 300 Windräder die Stromversorgung sicherstellen; © pedrosala/iStock

2024

Mnyupe widerspricht Bedenken zur Wasserstoffproduktion

Wasserstoffkommissar James Mnyupe hat Bedenken zur notwendigen Stromverfügbarkeit für die Produktion von grünem Wasserstoff in Namibia widersprochen. Bereits jetzt würde Lüderitz beispielsweise mit nur drei Windrädern 80 Prozent des eigenen Energiebedarfs decken. Sollten 100 bis 300 weitere hinzukommen, könnte nicht nur für die Küstenstadt, sondern die gesamte ||Kharas-Region genug Strom bereitgestellt werden. Um einen Mangel an Fachkräften in Namibia aufzufangen, setzt die Regierung derweil laut Mnyupe auf einen Mix aus […]

todayApril 15, 2024

2024

Moratorium für Stromexport für neue Kraftwerke wg. Leitungsüberlastung

Bereits im März hat das Energieministerium ein Moratorium auf den Export von Strom verhängt. Dies berichtet nun das Portal „Mining & Energy“. Demnach gilt dieses für alle neuen Anträge zur Stromproduktion im Land. Das Exportverbot gilt zunächst für 18 Monate. Einige wenige technische Ausnahmen zu dieser Regelung seien aber laut dem Ministerium möglich. Das 2019 eingeführte „Modified Single Buyer Model“ des Elektrizitätskontrollrates (ECB) sieht bisher vor, dass neue Kraftwerke in […]

todayApril 11, 2024

2024

MME: Elektrifizierung Namibias wird deutlich länger dauern

Zur Elektrifizierung des gesamten Landes bis 2030 werden 14 Milliarden Namibia Dollar benötigt. Dieses Ziel sei mit den bisher im Staatshaushalt hierfür vorgesehenen Mitteln nicht zu erreichen. Das sagte der Energiedirektor im zuständigen Ministerium, John Titus, laut dem Windhoek Observer. Demnach stünden im Budget dieses Jahr nur 130 Millionen Namibia Dollar zur Verfügung. Dies sind nur etwa 6,5 Prozent des jährlichen Finanzbedarfs. Es müssten zur Elektrifizierung deshalb umgehend eine neue […]

todayMärz 15, 2024

2024

Mbumbas erster Staatsbesuch führt nach Angola

Präsident Nangolo Mbumba ist gestern von einem Staatsbesuch bei seinem angolanischen Amtskollegen João Lourenço zurückgekehrt. Es war die erste Auslandsreise des vor rund einem Monat vereidigten Staatsoberhaupts. Beide Seiten erklärten dabei, die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Öl und Gas, Strom, Landwirtschaft und Wasser vertiefen zu wollen. Einer Pressemitteilung zufolge gab Mbumba dabei zu Protokoll, dass man vor allem im Öl- und Gassektor viel von Angola lernen könne. Gleichzeitig zeigten […]

todayMärz 6, 2024

Frustrierte Bewohner von Otjiwarongo machen ihrem Ärger über die Strompreise von Cenored Luft; © Mulisa Simiyasa/Nampa

2024

Petition gegen hohe Strompreise in Otjiwarongo

In Otjiwarongo haben frustrierte Bewohner ihrem Unmut über die Strompreise Luft gemacht. Die Nachrichtenagentur NAMPA zitiert dabei aus einer Petition gegen den regionalen Stromversorger Cenored, dem Wucherpreise vorgeworfen werden. Das Unternehmen kaufe Luxusfahrzeuge und zahle den Angestellten überhöhte Gehälter, anstatt den Strom günstiger an die Verbraucher zu verkaufen, heißt es weiter. Dabei ist zudem die Rede von mafiösen Strukturen bei Cenored. Der aktuelle Preis pro Stromeinheit in Otjiwarongo liegt dem […]

todayMärz 5, 2024

Stromleitungen im Süden; © 2630ben/iStock

2024

Mehrere Ortschaften im Süden seit Sonntag ohne Strom

Im Süden des Landes sind zahlreiche Menschen seit Tagen von der Stromversorgung abgeschnitten. In den Ortschaften Ariamsvlei, Aussenkehr, Warmbad und Noordoewer gibt es seit Sonntag einen Stromausfall. Der staatliche Stromversorger NamPower führt den Ausfall auf einen Kurzschluss beim Harib-Umspannwerk zurück. Ursprünglich hatte das Problem bereits am gestrigen Mittwoch behoben werden sollen. Nun teilte NamPower mit, dass der Transport des Ersatztransformators länger gedauert habe, als ursprünglich geplant. Mittlerweile hätten die Arbeiten […]

todayFebruar 22, 2024 2

Stromleitungen in der Namib; © Mlenny/iStock

2024

NamPower will ca. N$ 20 Mrd. in Strominfrastruktur investieren

Der staatliche Stromkonzern NamPower will binnen fünf Jahren fast 20 Milliarden Namibia Dollar in den Ausbau der Infrastruktur investieren. Einem Bericht von „Mining & Energy“ nach fließt die Hälfte in den Bau von Kraftwerken. 6,5 Milliarden sind für den Ausbau der Versorgungslinien und 3,3 Milliarden für weitere Kapitalprojekte vorgesehen. NamPower sei in einer hervorragenden finanziellen Situation und habe ein Barvermögen von 10,3 Milliarden Namibia Dollar. Hinzu kommen fünf Milliarden an […]

todayFebruar 16, 2024

0%