elektrizität

67 Ergebnisse / Seite 1 von 8

Allein im Juli sollen in Windhoek sechs Personen wegen Stromklau verhaftet worden sein; © Evgen Prozhyrko/iStock

2022

Strom in Windhoek wird deutlich teurer

Der Strom in Windhoek wird deutlich teurer. Wie die Stadtverwaltung gegenüber dem Namibian mitteilte, wird der Preis um 7,8 Prozent angehoben. Dies gelte für das laufende Finanzjahr 2022/23. Man wolle weiterhin eine sichere Stromversorgung für die Hauptstadt generieren und sei sich bewusst, dass Elektrizität lebenswichtig sei und die Grundlage für wirtschaftliches Handeln bilde. Dennoch sei eine Anhebung an weiterhin steigende generelle Preise notwendig. Man habe den Preisanstieg durch Stromversorger NamPower […]

todayAugust 15, 2022 2

Allein im Juli sollen in Windhoek sechs Personen wegen Stromklau verhaftet worden sein; © Evgen Prozhyrko/iStock

2022

Windhoeker Stadtverwaltung besorgt über Stromklau

Die Windhoeker Stadtverwaltung hat sich besorgt über einen Anstieg der Fälle von Stromdiebstahl in der Hauptstadt gezeigt. Allein im Juli hätte die Windhoeker Stadtpolizei sechs Personen im Zusammenhang mit Stromklau verhaftet. Die Betroffenen hätten ihren Stromanschluss illegaler Weise wieder hergestellt, nachdem dieser wegen ausbleibender Zahlungen zuvor abgeschaltet worden war. Dabei handele es sich um schwerwiegende Straftaten, die Geld- oder Gefängnisstrafen von bis zu 2 Jahren nach sich ziehen würden.

todayAugust 3, 2022

2022

NamPower bezieht auch in den kommenden Jahre Strom von Eskom

NamPower wird auch in den kommenden drei Jahren Strom von Eskom aus Südafrika beziehen. Einem Bericht des Namibian zufolge, sollen in den kommenden drei Jahren 100MW aus Südafrika geliefert werden. In den vergangenen fünf Jahren hatte NamPower noch 200MW durch Eskom erhalten. Die Ankündigung erfolgt kurz nach den schlimmsten Stromausfällen in Südafrika seit Jahren. Neben den regelmäßigen Ausfällen in der maroden Strominfrastruktur des Landes, hatte der finanziell stark angeschlagene Stromversorger […]

todayJuli 19, 2022

2022

Namibias Stromversorgung ist derzeit gesichert

Namibias Stromversorgung ist derzeit gesichert. Dies bestätigte Versorger NamPower gegenüber Hitradio Namibia. Man sei von den gezielten Abschaltungen der südafrikanischen Eskom ausgenommen. Die Exporte von Elektrizität nach Namibia seien vertraglich zugesichert. Sollte Eskom dennoch zu wenig liefern können, würde man auf andere Importpartner zurückgreifen. NamPower arbeite jedoch weiterhin, auch mit Hilfe privater Investoren daran, dass Namibia noch unabhängiger von Stromimporten wird. So werde die Einfuhr aus Südafrika von derzeit etwa […]

todayJuli 5, 2022

2022

Wasserstoffprojekt: Überschüssigen Strom nutzen

Namibia will überschüssig produzierten Strom des geplanten grünen Wasserstoffwerkes für das Inland nutzen. Dies berichtet das Fachportal Zawaya unter Berufung auf Regierungsmitarbeiter. Demnach soll dadurch die Abhängigkeit von Stromimporten weiter verringert werden. Zudem würde das geplante 5-Gigawatt-Photovoltaikkraftwerk, welches das Wasserstoffwerk betreibt, relativ günstigen Strom produzieren. Die Rede ist von Einsparungen von etwa 75 Prozent gegenüber dem Einkaufspreis für südafrikanischen Strom. Die Suche nach Investoren laufe indessen vor allem in Europa […]

todayJuli 1, 2022

2022

Erneut load shedding in Südafrika

Südafrika ist seit gestern wieder von massiven gezielten Stromabschaltungen betroffen. Dem Elektrizitätsversorger Eskom nach, werden diese bis mindestens Mittwoch andauern. Diesmal nennt das Unternehmen anhaltende Streiks als Hauptgrund. So seien Kraftwerke abgeschaltet worden bzw. der Zutritt zu diesen nicht möglich. Indessen löst sich Namibia immer weiter von Stromimporten aus Südafrika. Nach der Einweihung eines 20-Megawatt-Solarparks vergangene Woche, gab das Unternehmen InnoSun nun den Bau eines 5-Megawatt-Kraftwerkes bei Trekkopje bekannt. Abnehmer […]

todayJuni 28, 2022

2022

Elekrizitätskontrollrat stimmt Erhöhung der Strompreise zu

Der Elekrizitätskontrollrat (ECB) hat einer deutlichen Erhöhung der Strompreise zugestimmt. Zum 01. Juli 2022 sollen die Preise für NamPower-Großkunden wie lokale Stromversorger, Lokalverwaltungen und Minen um 7,3 Prozent steigen. Das bedeutet, dass die Kilowattstunde dann etwa N$ 1,82 statt der bisherigen rund N$ 1,69 kosten wird. Eine mögliche Anpassung der Strompreise für die Endverbraucher müssen die jeweiligen Verwaltungen dann individuell beim Kontrollrat beantragen. Der staatliche Stromversorger NamPower hatte ursprünglich eine […]

todayMai 5, 2022

2022

Windhoek: Illegale Siedler werden bestraft

Die Windhoeker Stadtverwaltung bestraft zwei informelle Siedlungsgebiete. Dies wurde bei einer Sondersitzung des Stadtrates beschlossen. In den Bereiche Otjomuise 8 und Okuryangava 8 werde kein öffentlicher Strom mehr in diesem Jahr gelegt. Die Siedler dort würden sich nicht an die geringen Vorgaben für informelle Wohngebiete richten. Stattdessen sollen ein Bereich in Havana und ein anderer in Okuryangava durch Stromanschlüsse erschlossen werden. Zudem plant die Stadtverwaltung. Sechs informelle Märkte erhalten ebenfalls […]

todayApril 21, 2022

2022

NamPower: Mobile Umspannwerke sollen bald eintreffen

NamPower erwartet in Kürze zwei mobile Umspannwerke. Diese sind auf Lastwagen montiert und sollen nach Unternehmensangaben bei Schäden oder Wartungsarbeiten am Stromnetz zum Einsatz kommen. Laut NamPower-Leiter Kahenge Haulofu soll damit das Risiko von anhaltenden Stromunterbrechungen für die Kunden in Namibia minimiert werden. Die „Rhino“ und „Buffalo“ genannten mobilen Umspannwerke sollen ab Mitte 2022 einsatzbereit sein. Die Planungen dazu laufen bereits seit 2016.  

todayFebruar 15, 2022

0%