exploration

29 Ergebnisse / Seite 2 von 4

2023

Galp Energia beginnt mit Erdöl-Exploration vor Namibia

Der portugiesische Mineralölkonzern Galp Energia hat mit Explorationsarbeiten vor Namibias Küste begonnen. Dies teilte das Unternehmen nun mit. Die Suche nach Öl findet in dem Gebiet statt, wo bereits Total Energies und Shell große Mengen an Erdöl gefunden hatten. Galp Energia hat ein Ziel von zehn Milliarden Barrel ausgegeben, die man schlussendlich fördern will. Das Explorationsgebiet liegt unmittelbar westlich des Kudu-Gasfeldes. Allein knapp 900 Millionen Namibia Dollar hat Galp in […]

todayNovember 23, 2023

2023

Shell steckt 25% seiner Explorationsausgaben in Namibia

Der Mineralölkonzern Shell will nahezu ein Viertel seines Explorationsbudgets in Namibia stecken. Dies kündigte Geschäftsführer Wael Sawan an. Man glaube an die Erdölvorkommen vor der namibischen Küste und nehme deshalb 2023/24 für weitere Explorationen und einen Ausbau der Förderinfrastruktur viel Geld in die Hand. So sind binnen der kommenden sechs Monate mindestens zwei neue Bohrlöcher sowie eine weitere Testförderung geplant. Die Vorkommen dürften in allen vier Gebiete, Graff, La Rona, […]

todayNovember 7, 2023

Die Deepsea Amira; © Odfjell Drilling

2023

Erste Fließtests für namibisches Öl noch 2023

Noch in diesem Jahr soll testweise das erste namibische Öl fließen. Dies teilte das Explorationsunternehmen Impact Oil and Gas laut dem Namibia Business Express mit. Das Unternehmen untersucht im Auftrag eines internationalen Mineralölkonzerns die Ölfunde vor der namibischen Südküste. Erste Fließtests mit dem Öl sollen demnach im vierten Quartal im Fundgebiete Venus-1A durchgeführt werden. Ziel sei es, weitere Informationen zum Produktionspotenzial und dem Verhalten des Ölfeldes zu erhalten. Das Förderloch […]

todayOktober 6, 2023

TotalEnergies ist einer der Erdölkonzerne, die vor der Küste Namibias Erdöl gefunden haben; © Jean Luclchard/iStock

2023

TotalEnergies: Riesige Menge Erdöl vor Namibia

Die Erdölfunde vor der Küste Namibias dürften die größten Funde des französischen Mineralölkonzerns TotalEnergies überhaupt sein. Dies berichtet Reuters. Das Vorkommen könnte das von Block 17 in Angola übersteigen, dem bisher größten Fundgebiet des Unternehmens in der Region. Allein die beiden neuen Fundgebiete von TotalEnergies und Shell vor der Küste Namibias sollen vier Milliarden Barrel Erdöl umfassen. Insgesamt steigt die Menge des abbaubaren Erdöls vor Namibia im Venus-Ölfeld damit auf […]

todaySeptember 26, 2023

2023

Entwicklung des Öl-Sektors: NamPort braucht Investitionen

Die namibische Hafenbehörde (Namport) benötigt mehr Investitionen, um den Aufbau einer Öl-Industrie zu unterstützen. Das erklärte Namport-Geschäftsführer Andrew Kanime im Rahmen der Öl- und Gaskonferenz in Windhoek. Man sei mit den Häfen in Walvis Bay und Lüderitz ohne Probleme in der Lage, die aktuelle Explorationsphase zu unterstützen. Gleichzeitig erklärte er aber auch: „Sollte die Industrie in die Entwicklungsphase eintreten, haben wir zwischen beiden Häfen nicht unbedingt genug Kapazitäten.” Dafür brauche […]

todayAugust 18, 2023 2

2023

Shell sieht Erdölfunde in Namibia weiterhin sehr positiv

Der Mineralölkonzern Shell sieht die Explorations- und Bewertungsbohrungen in Namibia weiterhin sehr positiv. Es sei aber derzeit noch zu früh einen genauen Zeitplan für den Beginn des Erdölabbaus zu nennen, hieß es von Shell-Geschäftsführer Wael Sawan laut dem Fachportal Upstream. Man rechne aber weiterhin grob im Jahr 2030 mit einem Abbaubeginn. Bisher seien in vier Explorationsgebieten Erdöl in wirtschaftlich interessanter Menge nachgewiesen worden. Sämtliche Felder befinden sich vor der äußersten […]

todayJuli 31, 2023 2

Auch vor Walvis Bay könnte bald nach Erdöl gesucht werden (Symbolbild); © Alexey Zakirov/iStock

2023

Erdölexploration vor Walvis Bay wird vorangetrieben

Nach dem Nachweis von Erdölfunden vor der Südküste Namibias rücken nun die Gewässer an der zentralen Küste in den Fokus von Explorationsunternehmen. Das Unternehmen Eco Atlantic gab bekannt, dass man mindestens drei Interessenten habe, die an den Explorationen im Walvis-Bay-Becken beteiligt sein wollen. Vor allem die Explorationsfelder „Guy“ und „Tamar“ mit einer Fläche von 17.000 Quadratkilometern seien hierbei von allergrößtem Interesse. Insgesamt hält Eco Atlantic, das auch in Südafrika und […]

todayJuli 25, 2023

2023

Weitere Millionen werden in Erdöl-Exploration investiert

Die Suche nach weiteren Erdölvorkommen vor der Küste Namibias soll auch im kommenden Jahr unvermindert weitergehen. Der Mineralölkommissarin des Bergbauministeriums, Maggy Shino, nach, werden 2024 zwei weitere Bohrinseln erwartet. Derzeit seien drei im Einsatz, die unter anderem im Auftrag von Shell und TotalEnergies entsandt wurden. Die beiden Unternehmen hatten bereits 2022 große Erdölvorkommen vor Oranjemund nachgewiesen. Indessen betonte Shino, dass man an der Vergabe von Explorationslizenzen nichts verändern werde, da […]

todayJuli 4, 2023

2023

Namibisches Erdöl wohl nicht vor dem Jahr 2030

Der Mineralölkonzern Shell rechnet nicht mit der Gewinnung namibischen Erdöls vor 2030. Zwar würden die Vorbereitungen und letzten Phasen der Exploration nach Zeitplan verlaufen, jedoch sei ein Abbau vor dem Jahr 2030, Medienberichten nach, unwahrscheinlich. Zuletzt hieß es von offizieller namibischer Seite, dass man wohl ab 2029 Öl vor der Küste Südnamibias gewinnen könne. Die Explorationslizenz gehört Shell und QatarEnergy zu gleichen Teilen. Die staatliche namibische Petroleumgesellschaft NAMCOR hält einen […]

todayJuni 20, 2023 2

0%