fahrzeug

51 Ergebnisse / Seite 1 von 6

Die Toyota-Modelle Fortuner und Hilux waren zuletzt besonders beliebt; © DarthArt/iStock

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin stark von gewerblichen Fahrzeugen dominiert. Von den 966 verkauften Fahrzeugen entfielen 921 auf Autohäuser und 45 auf Mietwagenagenturen. Besonders gefragt […]

todayJuni 14, 2024

Ein Kfz-Kennzeichen mit Windhoeker Registrierung; Quelle Etosha/Wikimedia, CC BY-SA 3.0

2024

Fahrzeugregistrierung mit 409.000 in Namibia 2023 konstant

Im vergangenen Jahr waren knapp ein Prozent mehr Autos in Namibia als noch 2022 registriert. Dies geht aus dem aktuellen Jahresbericht des Verkehrsunfallfonds MVA hervor. Insgesamt gab es rund 409.000 zugelassene Pkw und Lkw. Die Fahrzeugzulassungszahlen sind seit gut vier Jahren nahezu konstant. Die meisten Fahrzeuge in Namibia tragen das „W“ für Windhoek auf dem Nummernschild. Das gilt für etwa 168.000 Autos. Es folgen nach Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge Oshakati […]

todayMai 29, 2024

2024

Regierungsbudget macht Fahrzeugmarkt Hoffnung

Die Neuwagenverkäufe sind im Februar 2024 im Vergleich zum Vormonat um 16 Prozent angestiegen. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Februar seien dabei regelmäßig höhere Verkaufszahlen zu sehen, was unter anderem auf die Erholung nach den Feiertagen und steuerlich bedingte Einkäufe zurückzuführen sei. Head of Research Max Rix zu den Zahlen: “Im Februar 2024 lag die Inflation für den Transportbericht bei 6,5 Prozent, hauptsächlich angetrieben durch […]

todayMärz 18, 2024 2

Vor allem das Fehlen von Ladeinfrastruktur stellt eine Herausforderung für E-Autos in Namibia dar; © unit-d/iStock

2024

E-Mobilität scheitert bisher an Kosten und Infrastruktur

Der Ausbau der E-Mobilität in Namibia scheitert bislang an den damit verbundenen hohen Kosten und dem Fehlen der notwendigen Infrastruktur. Den Analysten von Simonis Storm zufolge stelle beispielsweise das Fehlen einer soliden Ladeinfrastruktur ein erhebliches Hindernis dar. Dies behindere die Praxistauglichkeit und Attraktivität von Elektrofahrzeugen, was ihre Verbreitung verlangsamen könnte. Zudem würden die hohen Anschaffungskosten die Bedenken hinsichtlich der Zugänglichkeit von E-Autos für weite Teile der Bevölkerung aufwerfen. Zwar gebe […]

todayJanuar 22, 2024

120.000 Autos sollen 2023 in Namibia mit Wasserstoff fahren; © audioundwerbung/iStock

2023

Bis 2030 sollen in Namibia 120.000 Fahrzeuge „grün“ fahren

120.000 Fahrzeuge in Namibia sollen bis 2030 mit grünem Wasserstoff betrieben werden. Dieses Ziel gab Umweltminister Pohamba Shifeta im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in Dubai aus. Dies schließe neben Autos auch Transportfahrzeuge und Boote mit ein. Gleichzeitig wolle Namibia bis dahin ausschließlich grünen Strom durch erneuerbare Energiequellen nutzen. Dafür brauche das Land aber umso mehr die internationale Gemeinschaft, da die veranschlagten Kosten von umgerechnet rund 277 Milliarden Namibia Dollar nicht national […]

todayNovember 30, 2023

Einige der durch die RFA gespendeten Fahrzeuge; © Nampol

2023

Nampol kauft über 100 neue Fahrzeuge

Der Polizei steht in diesem Jahr ein Budget von beinahe N$ 93 Millionen zum Kauf neuer Fahrzeuge zur Verfügung. Das teilte Polizeichef Joseph Shikongo im Rahmen einer Spendenübergabe in der vergangenen Woche mit. Dabei nahm er insgesamt 22 Fahrzeuge entgegen, die durch die Road Fund Administration gestiftet wurden und zur Strafverfolgung im Straßenverkehr eingesetzt werden sollen. Dazu wurden auch fünf Geschwindigkeitsmessgeräte und Alkoholtestgeräte überreicht. Laut Shikongo habe man im laufenden […]

todayNovember 27, 2023

McHenry Venaani; © Joseph Nekaya/NAMPA

2023

PDM kritisiert geplanten Kauf von Regierungsfahrzeugen

Die PDM hat den geplanten Kauf von 32 Regierungsfahrzeugen kritisiert. Diese Entscheidung stehe im direkten Widerspruch zum existierenden Moratorium für Fahrzeugkäufe und jeglicher Haushaltsdisziplin, so Oppositionsführer McHenry Venaani. Gleichzeitig kämen die Ausgaben zu einer Zeit, in der die Bürger Namibias aufgrund der steigenden Lebensunterhaltskosten die Gürtel enger schnallen müssten. Ein so hohes Budget für den Kauf von Fahrzeugen bereitzustellen, sende daher die falsche Botschaft, so Venaani weiter. Er gab zudem […]

todayOktober 27, 2023

(Symbolbild); Quelle: Dickelbers/Wikimedia, CC BY-SA 4.0

2023

Trotz Moratorium: Regierung kauft 32 neue Fahrzeuge

Trotz eines Moratoriums gegen die Anschaffung von neuen Regierungsfahrzeugen, werden nun dringend benötigte Autos gekauft. Dies teilte das Verkehrsministerium mit. Insgesamt sollen 32 staatliche Fahrzeuge für 25 Millionen Namibia Dollar angeschafft werden. Langfristig sind Ausgaben von 150,3 Millionen Dollar hierfür vorgesehen, die aber erst frühestens Ende 2024, nach dem Moratorium realisiert werden können. Trotz der Genehmigung des Kaufes, ändere sich am Moratorium aber nichts, unterstrich Ministeriumssprecher Julias Ngweda. Es handele […]

todayOktober 25, 2023 2

Neuwagen in Namibia© Apriori1/iStock

2023

Fahrzeugverkäufe im Juli auf Rekordniveau

Im Juli wurden in Namibia 1260 Fahrzeuge verkauft. Dies ist laut Finanzdienstleister Simonis Storm ein Rekordwert für einen Juli seit 2018. Damit wurden sogar die Verkäufe vor der Pandemie übertroffen. Die hohen Zuwächse seien vor allem auf die Nachfrage von Privatpersonen, aber auch auf die steigende Nachfrage von Autovermietungen  zurückzuführen.  Die Durchschnittspreise von Fahrzeugen stiegen derweil im Juli um durchschnittlich fast 13 Prozent im Jahresvergleich. Dagegen sei der Kraftstoffverbrauch etwas […]

todayAugust 16, 2023 2

0%