grenze

25 Ergebnisse / Seite 1 von 3

Willkommensschild an einem Grenzübergang im Süden Namibias; © wallix/iStock

2022

Südliches Afrika öffnet Grenzen – keine Reaktion aus Namibia

Südafrika, Botswana und weitere Staaten im südlichen Afrika haben ihre letzten, während der COVID19-Pandemie geschlossenen Grenzübergänge, wieder geöffnet. Dies teilten die dortigen zuständigen Behörden mit. Zu den vier namibischen Übergängen Mata Mata, Klein Menasse, Sendelingsdrift und Velloorsdrift gibt es keine offizielle Information. Das Innenministerium ließ die mehrfachen Anfragen von Hitradio Namibia dazu unbeantwortet. Laut Vor-Ort-Berichten sind die Grenzübergänge von namibischer Seite aus jedoch weiterhin nicht geöffnet.

todayAugust 2, 2022 130

2022

Alle Grenzübergänge zwischen Namibia und Angola wieder offen

Seit gestern sind sämtliche Grenzübergänge zwischen Namibia und Angola wieder geöffnet. Die Grenze zwischen den beiden Staaten war im März 2020 im Zuge der Corona-Pandemie geschlossen worden. Erst im Februar diesen Jahres waren einige Übergänge wieder geöffnet worden. Beim Besuch des angolanischen Innenministers Eugenio Laborinho in Windhoek wurde nun die vollständige Öffnung der Grenze verkündet.  Zudem wurde ein Abkommen zur verstärkten Zusammenarbeit der Polizeibehörden beider Länder unterzeichnet. Auch die Ausweitung […]

todayMai 5, 2022 1

2022

Grenzübergang Ernest-Oppenheimer-Brücke wieder geöffnet

Der Grenzübergang zwischen Oranjemund und Alexander Bay in Südafrika ist wieder geöffnet. Er war Corona bedingt knapp zwei Jahre geschlossen. Nach mehreren Konsultationen beider Staaten war Mitte Februar die gemeinsame Entscheidung zur Wiedereröffnung getroffen worden. Damit werden der Handel zwischen beiden Ortschaften und der generelle Personengrenzverkehr wieder ermöglicht. Die knapp 900 Meter lange Ernest-Oppenheimer-Brücke verbindet seit 1950 Oranjemund mit Alexander Bay. Bedingt durch Grenzpistenschließungen der Nachbarländer, ist unter anderem weiterhin […]

todayMärz 2, 2022

2022

Oranjemund-Grenzübergang soll zum 1.3.2022 wieder öffnen

Der Grenzübergang zwischen Oranjemund und Alexander Bay in Südafrika soll zum 1. März wieder öffnen. Er war Corona bedingt knapp zwei Jahre geschlossen. Wie aus einem internen Schreiben des Gesundheitsministeriums hervorgeht, gab es ein erstes Treffen unter anderem des namibischen Innenministeriums mit den südafrikanischen Behörden. Nun soll Anfang kommende Woche vor Ort ein Treffen stattfinden, um die genauen Öffnungsmodalitäten zu klären. Das Gesundheitsdirektorart in der Region ||Karas ist aufgerufen, alle […]

todayFebruar 10, 2022

2022

Erste namibisch-angolanische Grenzübergänge wieder geöffnet

Die ersten Grenzübergänge zwischen Namibia und Angola sind nach gut zwei Jahren wieder geöffnet worden. Hierzu fand am Übergang Kwatwiti eine offizielle Zeremonie statt. Der Regionalgouverneur der Region Cubango erklärte dazu, dass es sei ein wichtiger Meilenstein während des Kampfes gegen die COVID19-Pandemie sei, dass nun wieder Menschen zwischen beiden Staaten reisen können. Vor allem für die Menschen im Grenzgebiet waren teilweise lebenswichtige Übertritte zuletzt nur illegal möglich. Vor allem […]

todayFebruar 8, 2022

2022

Angola öffnet nach 2 Jahren Grenzen nach Namibia

Nach gut zwei Jahren wird Angola seine Landgrenzen mit Namibia wieder öffnen. Dies ist das Ergebnis von bilateralen Gesprächen der zuständigen Minister beider Länder. Dies geht aus einer gemeinsamen Vereinbarung hervor. Demnach werden zum 1. Februar die Übergänge Katwitwi und Oshikango-Santa Clara geöffnet. Am 15. Februar sollen alle weiteren namibisch-angolanischen Grenzübergänge folgen. Zum Schutz der Bevölkerung wies Angola darauf hin, dass nur vollständig geimpfte Personen mit negativem Test einreisen dürfen. […]

todayJanuar 24, 2022 1

2022

Angolanische Grenzschließung führt zu Problemen bei Medikamentenversorgung

Die seit fast zwei Jahren andauernde Grenzschließung Angolas hat zu großen Problemen in der Medikamentenversorgung im Grenzgebiet geführt. Einem bilateralen Abkommen nach dürfen grenznahe Personen aus Namibia bzw. Angola im jeweiligen anderen Land staatliche Gesundheitseinrichtungen kostenlos nutzen. Hiervon wurde vor allem von Angolanern in Namibia Gebrauch gemacht. Aufgrund der Grenzschließung können zum Beispiel keine Antiretroviralen Mittel mehr an die Angolaner ausgegeben werden. Nun werde mit Hilfe der namibischen und angolanischen […]

todayJanuar 4, 2022 1

2021

Botswana will Probleme an der Chobe-Grenze entschärfen

Botswana will die unsichere Situation an der gemeinsamen Grenze mit Namibia im hohen Nordosten entschärfen. Dies sagte der botswanische Außenminister Lemogang Kwape laut dem Namibian. Demnach sei dem Land viel an der engen Freundschaft mit Namibia gelegen. Kwape reagierte auf einen Aufruf von Nationalratsmitgliedern in Namibia, wonach das südliche Afrika die diplomatischen Beziehungen zu Botswana einfrieren solle. Es würde weiterhin hochrangige bilaterale Treffen zur Situation geben, so Kwape. Die Grenzziehung […]

todayDezember 16, 2021

2021

BDF soll für ständige Angst im Grenzgebiet sorgen

Der Bericht zur Sicherheit im Grenzgebiet zu Botswana am Kwando/Linyanti/Chobe wurde nun vom Nationalrat angenommen. Dieser wurde im September und Oktober vom Ständigen Ausschuss für innere Angelegenheiten erstellt. Aus 23 Anhörungen und 32 schriftlichen Eingaben geht klar hervor, dass die Namibier im Grenzgebiet in ständiger Angst leben. Sie hätten das Vertrauen in die nationale Sicherheit verloren und würden ständig mit der botswanischen Armee konfrontiert werden. Auch der Tourismus sei dadurch […]

todayDezember 7, 2021

0%