handel

87 Ergebnisse / Seite 1 von 10

Walvis Bay bleibt Dreh- und Angelpunkt des namibischen Handels; © poco_bw/iStock

2024

Namibias Exporte im Februar sehr schwach

Die namibischen Exporte haben im Februar mit einem deutlichen Rückgang zu kämpfen gehabt. Dem jetzt vorgestellten „Namibia International Merchandise Trade Statistics Bulletin“ für den Monat nach, betrug der Rückgang der Ausfuhren gegenüber dem Vormonat fast 49 Prozent. Gleichzeitig nahmen die Einfuhren nach Namibia nur um 27 Prozent ab. Dies führte dazu, dass das Handelsdefizit deutlich von 1,8 Milliarden auf 3,9 Milliarden Namibia Dollar gestiegen ist. Insgesamt befinden sich die namibischen […]

todayApril 3, 2024

Im Januar wurde Uran mit einem Gesamtwert von N$ 3,8 Milliarden exportiert; © HTGanzo/iStock

2024

Trotz Uran-Boom: Handelsdefizit verschlechtert sich

Das namibische Handelsdefizit hat sich im Januar 2024 wieder verschlechtert. Das geht aus den jüngsten Zahlen der Statistikagentur NSA hervor, die heute veröffentlicht wurden. Demnach betrug die Differenz zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben zuletzt N$ 1,8 Milliarden. Im Jahresvergleich stiegen die Ausfuhren dabei um über 50 Prozent, getragen vom Export von Uran nach China und Kanada. Laut NSA wurde im Januar Uran mit einem Gesamtwert von N$ 3,8 Milliarden exportiert, der […]

todayMärz 5, 2024

Wichtigstes Importprodukt war zuletzt erneut Mineralöl; © nantonov/iStock

2024

Handelsdefizit sinkt auf niedrigsten Wert seit April 2021

Das namibische Handelsdefizit hat sich im Dezember 2023 deutlich verbessert. Nach Angaben der Statistikagentur hängt das vor allem mit einem Rückgang der Importausgaben um 25 Prozent zusammen. Das Handelsdefizit schrumpfte damit auf N$ 299 Millionen, Das ist der niedrigste Wert seit April 2021. Die meisten Ausfuhren gingen Ende vergangenen Jahres nach Botswana, Südafrika und Sambia. Die wichtigsten Produkte waren dabei Diamanten, nicht-monetäres Gold und Fisch. Umgekehrt wurde vor allem Mineralöl […]

todayFebruar 6, 2024

© Oleksii Liskonih/iStock

2024

China will Handel mit Namibia intensivieren

China will seinen Handel mit Namibia deutlich ausbauen. Die etwa 18 Milliarden Namibia Dollar des vergangenen Jahres, könnten und müssten in Zukunft deutlich übertroffen werden. Dies schreibt The Brief unter Berufung auf den chinesischen Botschafter in Namibia. Vor allem die Sektoren Landwirtschaft, Tourismus und Bergbau seien Fokusbereiche der auszubauenden Zusammenarbeit. Es gebe viele Chinesen und chinesische Unternehmen, die an Projekten und Investitionen in Namibia Interesse hätten, so Botschafter Zhao Weiping. […]

todayJanuar 24, 2024

2024

Handelsdefizit im November 2023 bei N$ 4 Milliarden

Namibia hat auch im vergangenen November erneut deutlich mehr Importausgaben als Exporteinnahmen verzeichnet. Nach Angaben der Statistikagentur NSA stand das Handelsdefizit bei N$ 4 Milliarden. Dabei wurden insgesamt stark gestiegene Handelszahlen registriert. Die Einnahmen für Exporte gingen um 73 Prozent nach oben, die Ausgaben für Importe um beinahe 40 Prozent. Bei den Ausfuhren waren im November 2023 vor allem Uran, Diamanten und Gold wichtig. Umgekehrt dominierte Erdöl mit über einem […]

todayJanuar 18, 2024

2024

Zeitablaufstudie (TRS) am Trans-Kalahari-Grenzposten

Die Steuerbehörde NamRA hat eine weitere Zeitablaufstudie (TRS) angekündigt. Sie soll am Trans-Kalahari-Grenzposten zwischen Namibia und Botswana durchgeführt werden. Mit diesen Studien werden unter anderem Engpässe beim Abwicklungsprozess identifiziert. Dazu NamRA-Sprecher Tonateni Shidhudhu: „Bei dem Verfahren wird die tatsächliche Abfertigungszeit der Fracht vom Zeitpunkt der Ankunft in Namibia bis zur physischen Freigabe der Sendungen an die Händler gemäß den Bestimmungen der Welthandelsorganisation gemessen.” Die Studie soll vom 15. bis zum […]

todayJanuar 11, 2024 3

2023

EU begrüßt Namibias Beitritt zum Samoa-Abkommen

Die Europäische Union hat den Beitritt Namibias zum sogenannten „Samoa-Abkommen” begrüßt. Man sei sehr froh, dass Namibia sich der vielfältigen Gruppe der Staaten Afrikas, der Karibik und Pazifikstaaten anschließt und eine neue Partnerschaft mit den EU-Mitgliedsstaaten eingeht, so die EU-Botschafterin in Namibia, Ana-Beatriz Martins. Weiter sagte sie: „Das Samoa-Abkommen bildet eine solide Grundlage für die Kontinuität unserer langjährigen Partnerschaft. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit in Bereichen von gemeinsamem Interesse […]

todayDezember 21, 2023

2023

Namibia unterzeichnet nun doch OACPS-Abkommen

Namibia hat nun offenbar doch das zunächst abgelehnte Abkommen zwischen der Europäischen Union und der Organisation Afrikanischer, Karibischer und Pazifischer Staaten (OACPS) unterzeichnet. Das OACPS-Sekretariat erklärte dazu, dass der Direktor der Planungskommission, Obeth Kandjoze, im Namen der namibischen Regierung unterzeichnet habe. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt gegeben. Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah hatte Anfang November im Parlament erklärt, dass man das Abkommen in seiner aktuellen Form ablehne. So verweise das neue […]

todayDezember 20, 2023

2023

BoN und NamRA stellen neues Handelsüberprüfungssystem vor

Mit einem neuen Handelsüberprüfungssystem (TVS) soll in Namibia gegen die hohe Zahl der Steuerverstöße bei Importen und Exporten vorgegangen werden. Die Zentralbank (BoN) und die Steuerbehörde NamRA sprachen dabei in einer gemeinsamen Presseerklärung von bis zu N$ 33 Milliarden, die dadurch verloren gehen würden. Das neue System werde dafür sorgen, dass eine genaue und effiziente Steuererhebung gewährleistet wird und illegale Finanzaktivitäten deutlich zurückgehen. Gleichzeitig werde die Regierung in die Lage […]

todayDezember 14, 2023

0%