internationaler strafgerichtshof

13 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2018

11. September 2018 – Nachrichten am Morgen

Überfall auf zwei junge Urlauberinnen aus Polen: Laut Allgemeiner Zeitung haben Unbekannte auf der Schotterstraße D1930 zwischen Spitzkoppe und Uis den Allradwagen der jungen Frauen zum Anhalten gezwungen. Sie seien mit ihrem silbergrauen Minibus vor ihnen eingeschwenkt und hätten gebremst. Daraufhin seien die Täter ausgestiegen, hätten mit einer Axt die Fenster der Fahrer- und Beifahrertür des Allradwagens eingeschlagen. Nachdem sie Rucksäcke und andere Wertsachen vom Rücksitz gegriffen hätten, seien sie […]

todaySeptember 11, 2018

2017

30. November 2017 – Nachrichten am Mittag

Die Namibische Entwicklungsbank DBN will neue Wege gehen. So sei es laut Geschäftsführer Martin Inkumbi die Aufgabe der Bank alles Mögliche gegen Armut, Arbeitslosigkeit und ein schwaches Wirtschaftswachstum zu tun. Aus diesem Grund wurde gemeinsam mit der Universität Namibias ein „Innovation Hub“ in der Region ||Karas aufgebaut. Hier sollen junge Menschen an die Themen Geschäftsgründung und Unternehmensführung herangeführt werden. Der DBN gehe es vor allem darum die Industrie im Land […]

todayNovember 30, 2017 1

2017

29. November 2017 – Nachrichten am Abend

Ein verurteilter Doppelmörder aus Outjo muss zweimal lebenslänglich ins Gefängnis. Das Strafmaß gegen den 43-jährigen Sageus Somaeb wurde heute im Obergericht in Windhoek verkündet. Der Mann war Anfang des Monats des Mordes an einer Lebensgefährtin und deren Sohn im Jahr 2013 schuldig gesprochen worden. Somaeb muss nun zweimal Lebenslang büßen. Nach namibischem Recht bedeutet dieses, dass er frühestens nach 50 Jahren eine vorzeitige Entlassung beantragen kann. Ein vom UN-Kriegsverbrechertribunal in […]

todayNovember 29, 2017

2017

22. November 2017 – Nachrichten am Abend

Erneut musste eine Anhörung im Mordverfahren gegen Jandré Dippenaar vertagt werden. Die Staatsanwaltschaft bat das Gericht um mehr Zeit, da man neue Expertenerkenntnisse auswerten müsse. Das Verfahren wegen sechsfachen Mordes soll nun morgen weitergeführt werden. Dem 32-Jährigen wird vorgeworfen einen tödlichen Verkehrsunfall kurz nach Weihnachten 2015 zwischen Swakopmund und Henties Bay verursacht zu haben. Dabei starb bis auf eine Tochter eine gesamte deutsche Touristenfamilie sowie Insassen im Fahrzeug des mutmaßlichen […]

todayNovember 22, 2017 1

2017

24. März 2017 – Nachrichten am Abend

Die im Oktober angekündigte Übernahme des Investmentunternehmens Pointbreak und Namibias einziger Direktbank, EBank, durch die FNB Namibia ist abgeschlossen. Alle nötigen Behörden, darunter die Finanzaufsicht und Wettbewerbskommission, haben der Übernahme zugestimmt. Zu Ende des Monats wird damit die 100 %ige Übernahme abgeschlossen. FNB teilte mit, dass es für die Kunden vor allem Vorteile, unter anderem durch neue Anlageprodukte, geben wird. Erstmals hat der Internationale Strafgerichtshof Opfern von Kriegsverbrechen eine symbolische […]

todayMärz 24, 2017 2

2017

22. Februar 2017 – Nachrichten am Mittag

Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma muss einen erneuten herben Rückschlag einstecken. So hat das Obergericht in Pretoria entschieden, dass der Austritt aus dem Internationalen Strafgerichtshof ICC „verfassungswidrig“ und „ungültig“ sei. Zuma und die Außen- und Justizminister wurden aufgerufen, die Austrittserklärung umgehend zurückzuziehen. Ein solche Entscheidung sei, so wie es die Verfassung vorschreibt, vom Parlament zu fällen. – Südafrika hatte 2016, wie auch Gambia, seinen Austritt aus dem ICC verkündet. Namibia […]

todayFebruar 22, 2017 2

2017

9. Februar 2017 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat sich noch nicht vom Internationalen Strafgerichtshof ICC zurückgezogen, arbeitet jedoch weiter darauf hin. Das habe Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah gestern während eines Frühstücktreffens mit Journalisten erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Allerdings gebe es noch keinen Zeitplan. Namibia unterstütze zudem die Strategie des kollektiven Rückzuges der Afrikanischen Union, die vergangene Woche beschlossen worden war. - Die Regierung hatte bereits im November 2015 angekündigt, die nötigen formalen Schritte für einen Austritt […]

todayFebruar 9, 2017 1

2017

31. Januar 2017 – Nachrichten am Mittag

Die Afrikanische Union AU berät über einen kollektiven Austritt aus dem Internationalen Strafgerichtshof ICC. 34 der insgesamt nun 55 Mitgliedsstaaten sind auch Mitglied des ICC. Südafrika sei die führende Kraft in dieser Bewegung. Nigeria lehnt einen Austritt ab. Andere Staaten riefen dazu auf, dass man den Schritt individuell gehen sollte, da man auch individuell dem ICC beigetraten sei. – Gestern wurde Marokko nach 33 Jahren wieder in die AU aufgenommen. […]

todayJanuar 31, 2017 1

2016

16. November 2016 – Nachrichten am Mittag

In der Region Oshikoto kam es gestern zu einem Fall von sexuellem Missbrauch und Selbstmord. Die Polizei gab an, dass diese jedoch in keinem Zusammenhang zueinander stehen. Ein 55-jähriger Mann nahm sich am Morgen das Leben. Eine 28-jährige Frau wurde bereits in der Nacht auf Dienstag von einem zwei Jahre älteren Mann vergewaltigt. Er wurde festgenommen und soll noch heute dem Haftrichter in Ondangwa vorgeführt werden. In der Region Kavango-Ost […]

todayNovember 16, 2016

0%