kanada

53 Ergebnisse / Seite 3 von 6

2017

23. November 2017 – Nachrichten am Mittag

Zum Abschluss des SWAPO-Wahlkampfes rief Sportminister Jerry Ekandjo als Vertreter des “Team SWAPO” die Kandidaten des „Team Harambee“ um Staatspräsident Hage Geingob zum Umdenken auf. Es gäbe noch Zeit sich der „wahren SWAPO“ anzuschließen und vereint zu kämpfen. Das „Team SWAPO“ besteht aus sieben hochrangigen Politikern die sich alle um die vier höchsten Parteiposten bewerben. Ihnen gegenüber steht Geingob mit seinen drei weiteren Kandidaten. Geingobs Wahl zum Parteipräsidenten gilt als […]

todayNovember 23, 2017

2017

11. Oktober 2017 – Nachrichten am Morgen

Finanzminister Calle Schlettwein hat in London ein konstruktives Gespräch mit der Ratingagentur Moody’s geführt. Er rief die Agentur jedoch auf in Zukunft Namibia als unabhängigen Staat bei Entscheidung zum Rating zu konsultieren. Zuletzt hatte Moody’s Namibias Kreditwürdigkeit auf Ba1 zurückgestuft. Vor allem seien die Haushaltslöcher zu groß hieß es damals. Die namibische Regierung hatte daraufhin von einer falschen Entscheidung gesprochen, da zahlreiche Mechanismen zur Konsolidierung bereits genutzt würden. Die neuen […]

todayOktober 11, 2017

2017

27. September 2017 – Nachrichten am Abend

Die friedliche Machtübergabe in Angola sei ein gutes Zeichen für andere Staaten im Südlichen Afrika. Dies betonte Staatspräsident Hage Geingob nach seinem Besuch zur Vereidigung des neuen angolanischen Präsidenten Joao Lourenco. Dies sei der richtigen Wege und zeige ein neues Demokratieverständnis in Afrika. Lourenco ist der dritte Präsident Angolas seit Unabhängigkeit 1975 und löste gestern Jose Eduardo dos Santos ab. Dieser hatte das Amt 38 Jahre lang inne. Geingob bedankte […]

todaySeptember 27, 2017

2017

1. September 2017 – Nachrichten am Mittag

Mehr als 100.000 Menschen sind in Nigeria vor Unwettern und Überschwemmungen auf der Flucht. Besonders schwer sei der südöstliche Bundesstaat Benue betroffen. Es habe, Hilfsorganisationen vor Ort nach, seit zwei Wochen praktisch ununterbrochen Niederschläge gegeben. Die letzte große Flut in Nigeria hatte 2012 90 Prozent der Bundesstaaten getroffen. Damals kamen hunderte Menschen ums Leben und mindestens zwei Millionen verloren ihre Häuser. In der Türkei sind zwei weitere Deutsche verhaftet worden. […]

todaySeptember 1, 2017

2017

14. Juli 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Vereinten Nationen bitten Namibia um Unterstützung für die Einrichtung eines Regionalbüros für das Südliche Afrika. Das erklärte der UN-Vize-Generalsekretär für politische Angelegenheiten, Tayé-Brook Zerihoun, laut Presseagentur NAMPA gestern während eines Besuches bei Präsident Hage Geingob. Die SADC-Region sei zwar stabiler als andere Regionen Afrikas, habe jedoch grenzüberschreitende Probleme wie etwa den Menschenhandel zu lösen. Dabei könne ein UN-Regionalbüro helfen. Zerihoun zufolge kann der Beschluss nicht in New York gefällt […]

todayJuli 14, 2017

2017

11. Mai 2017 – Nachrichten am Mittag

UNICEF warnt vor einer neuen Hungersnot in Somalia. Knapp 3 Millionen Menschen sind davon betroffen, dass in vielen Gebieten Nahrungsmittel knapp sind. 275 Tausend Kinder könnten an akuter Mangelernährung leiden. Anlässlich einer internationalen Somalia-Konferenz in London ruft das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen dazu auf, das ostafrikanische Land stärker zu unterstützen. Die Lage in den Hochwassergebieten in Kanada bleibt angespannt: Der Wetterdienst sagt weiteren Regen voraus. Daher werden die Wasserstände vermutlich […]

todayMai 11, 2017

2017

16. Februar 2017 – Nachrichten am Abend

Der chinesische Geschäftsmann Jack Huang ist heute erneut vor Gericht erschienen. Auch die drei mit ihm Verdächtigten seien erneut angehört worden. Das Gericht vertagte das Verfahren auf den 1. August, damit genug Zeit für Anklage und Verteidigung sei um alle Dokumente vorzubereiten und die Beweislage zu analysieren. Huang, der auch geschäftlich mit Staatspräsident Hage Geingob zu tun hat und den drei anderen Chinesen wird vorgeworfen, Betrug, Steuerhinterziehung und Geldwäsche in […]

todayFebruar 16, 2017

2017

31. Januar 2017 – Nachrichten am Morgen

Der Staatshaushalt Namibias wird durch Milliarden-Projekte belastet, die nicht genehmigt wurden. Laut Namibian haben allein Roads Authority und die Roads Contractor Company RCC sowie das Ministerium für Öffentliche Arbeiten Aufträge in Höhe von fast vier Milliarden Namibia Dollar vergeben, die im Budget nicht vorgesehen waren. Finanzminister Calle Schlettwein habe angekündigt, gegen diese Praxis strikt vorzugehen. Der Minister für Staatsbetriebe, Leon Jooste, habe dem zugestimmt. Die RCC war vor kurzem mit […]

todayJanuar 31, 2017

2017

30. Januar 2017 – Nachrichten am Mittag

Nachdem zahlreiche Riviere in Namibia abgekommen sind, kommt es vermehrt zu Todesfällen durch Ertrinken. Zuletzt wurde ein 15-jähriger Junge aus dem Oanob-Rivier bei Rehoboth tot geborgen. Er sei mit zwei Freunden im Wasser spielen gegangen und unter Wasser gesogen worden. Unbestätigten Angaben nach könnte anhaltende Sandentnahme aus dem Rivier dafür verantwortlich sein. Dies würde zu tiefen Löchern führen, in denen sich unberechenbare Soge entwickeln würden. - Mindestens sechs Personen sind […]

todayJanuar 30, 2017

0%