katima mulilo

41 Ergebnisse / Seite 1 von 5

Der ehemalige Stadtdirektor von Katima Mulilo, Rapheal Liswaniso, im Gespräch mit Einwohner von Lwanyanda (Archivaufnahme); © Edward Mumbuu Jnr/Nampa

2022

Stadtrat von Katima Mulilo verteidigt Abriss von Hütten

Der Stadtrat von Katima Mulilo hat den Abriss der Behausungen im informellen Siedlungsgebiet Lwanyanda verteidigt. Das berichtet die New Era. Demnach hätten bereits seit 2017 Gespräche mit den Anwohnern über eine Umsiedlung stattgefunden. Dazu sei auch ein Abkommen mit den traditionellen Behörden der Region unterzeichnet worden. Auch der Gerichtsbeschluss zur Räumung liege bereits seit 2020 vor. Der Abriss der Hütten war von der Opposition scharf kritisiert worden. Auch Ombudsmann Basilius […]

todaySeptember 20, 2022

2022

Ombudsmann ruft zu Nachsicht bei illegalen Wohnbauten auf

Ombudsmann Basilius Dyakugha hat um Nachsicht bei illegalen Wohnbauten im Land gebeten. Wir alle wüssten, dass es vor allem in städtischen Gebieten eine extreme Behausungsarmt gebe, sagte er in einer Erklärung. Er reagierte damit auf den Abriss zahlreicher Hütten vergangene Woche in Katima Mulilo. Als Vertreter des Rechtsstaates wies Dyakugha aber auch darauf hin, dass sich alle Bürger an die Gesetze des Landes halten sollten. Dazu zähle auch, dass eine […]

todaySeptember 15, 2022

2022

Katima Mulilo soll Fleischverarbeitungsfabrik bekommen

In Katima Mulilo soll eine Fleischverarbeitungsfabrik entstehen. Das teilte das Landwirtschaftsministerium mit. Demnach soll die Anlage durch die Europäische Union finanziert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf N$ 35 Millionen. Zusammen mit dem Schlachthof in Katima Mulilo soll so die Wertschöpfungskette in der Sambesi-Region ausgebaut werden. Ein entsprechendes Grundstück sei bereits durch den Stadtrat zur Verfügung gestellt worden. Der Baubeginn steht noch nicht fest.  

todayJuli 13, 2022

2022

Namibia will Rindfleisch nach Angola exportieren

Namibia plant den Export von Rindfleisch nach Angola. Das gab Meatco-Geschäftsführer Mwilima Mushokobanji bekannt. Demnach ist zunächst eine Menge von 120 Tonnen pro Monat geplant. Das Fleisch soll aus den nördlichen Kommunalgebieten kommen, oberhalb des Veterinärzauns.  Laut Mushokobanji solle dann trotz der regelmäßigen Ausbrüche der Maul-und-Klauenseuche die Möglichkeit bestehen, Fleisch aus diesen Gebieten zu exportieren. Geschlachtet werden soll in Katima Mulilo und Oshakati. Zudem wird auch der Schlachthof in Rundu […]

todayJuni 20, 2022

2022

Katima-Waterfront braucht weitere N$ 100 Mio.

Die Waterfront in Katima Mulilo muss für 100 Millionen Namibia Dollar renoviert werden. Dies teilte die staatliche Betreibergesellschaft „Zambezi Waterfront Tourism Park” mit. Seit Jahren liege das touristisch interessante Gebiet in der Hauptstadt der Region Sambesi brach, obwohl bisher fast 190 Millionen Namibia Dollar vom Staat investiert wurden. Namibia Wildlife Resorts zeige demnach Interesse am Betrieb des Gebietes, nannte jedoch nun erstmals eine nötige Investitionssumme. Insgesamt werde dem Projekt von […]

todayJuni 13, 2022

2022

Flughafenausbau in Katima Mulilo N$ 100 Mio. teuer

Der geplante Ausbau des Flughafens Mpacha bei Katima Mulilo soll bis zu 100 Millionen Namibia Dollar kosten. Dies berichtet Nampa unter Berufung auf das Tourismusministerium. Ziel sei es noch mehr Reisende in das Gebiet zu locken und vor allem den touristischen Nutzen des grenzüberschreitenden Kaza-Parks zu erhöhen. Namibia will noch in diesem Jahr dem Kaza-Einheitsvisum beitreten, was bereits seit einigen Jahren erfolgreich von Simbabwe und Sambia genutzt wird. Neben dem […]

todayMai 30, 2022

2022

Namibia sucht Investoren für Green-Scheme-Projekte

Namibia hat ein Ausschreibungsverfahren für ausländische Investitionen in verschiedene Green-Scheme-Projekte gestartet. Im Rahmen einer Präsentation auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos erklärte Vize-Landwirtschaftsministerin Anna Shiweda, dass insgesamt vier brachliegende Green-Schemes für Interessenten auf Basis eines sogenannten BOT-Betriebmodells angeboten würden. Dabei handelt es sich um die Projekte am Neckartal-Damm und bei Tandjieskoppe im Süden des Landes, sowie das Liselo-Projekt in Katima Mulilo und das Zone-Projekt in der Kavango-West-Region. Zudem können Investoren das […]

todayMai 27, 2022

2022

Grünes Licht für Bahnverbindung nach Katima Mulilo

Die Machbarkeitsstudie für die Erweiterung der Trans-Sambesi-Bahnstrecke von Grootfontein bis nach Katima Mulilo ist abgeschlossen. Darin wird der Bau der 772 Kilometer langen Strecke als umsetzbar bezeichnet. Sowohl die technischen, legalen, finanziellen, wirtschaftlichen und umwelttechnischen Standpunkte seien tragfähig. Finanziert wurde die Studie durch die namibische Regierung und die afrikanische Entwicklungsbank. Sie war im März 2021 in Auftrag gegeben worden. Die Eisenbahnlinie über Rundu und Divundu soll eine direkte Verbindung von […]

todayMärz 28, 2022

Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah will die Landwirtschaft in der Region stärker fördern © NAMPA/Edward Mumbuu Jnr

2022

Zambezi-Region soll „Kornkammer Namibias“ werden

Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah hat die strategische Wichtigkeit der Sambesi-Region für die Wirtschaft des Landes hervorgehoben. Die Region sei nicht nur der direkte Zugang zur gesamten SADC-Region, sondern könne durch die lokalen Wetterbedingungen auch zur Kornkammer für ganz Namibia werden. Dazu müssten die Landwirtschaft und die Süßwasserfischerei weiter ausgebaut und gefördert werden, so Nandi-Ndaitwah. Um das Potential der Sambesi-Region auszuschöpfen, müssten zudem das Stromnetz und der Zugang zu finanziellen Diensten verbessert […]

todayFebruar 11, 2022

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.