lehrer

44 Ergebnisse / Seite 1 von 5

Schüler Oshikoto Region

2024

Oshikoto zieht Trimester dem Semester vor

Das Bildungsdirektorat in der Oshikoto Region und Interessenvertreter haben die Wiedereinführung eines Trimester Systems für Schulen ab 2025 vorgeschlagen. So Nampa. Die Bedenken bezüglich des Semesters beziehen sich auf die Länge, die Ermüdung der Schüler und die Schwierigkeiten bei der Lehrplan Koordinierung. Die Bedenken bezüglich des Trimesters beziehen sich auf die Notwendigkeit, den Kalender so anzupassen, dass die Schüler im kalten Winter Ferien haben, die Prüfungszeit minimiert und die Unterrichtszeit […]

todayMai 7, 2024

© smolaw11/iStock

2024

NANTU besorgt um körperliche Züchtigung an Schulen

Die Lehrergewerkschaft NANTU ist besorgt über einen Anstieg der Fälle von körperlicher Züchtigung an Schulen. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur NAMPA erklärte Loide Shaaninka, dass man im vergangenen Jahr 58 Beschwerden erhalten habe. In diesem Jahr seien bereits 18 Fälle von körperlicher Züchtigung registriert worden. Am Freitag habe man daher ein Memo an alle Mitglieder verschickt, um daran zu erinnern, dass diese Form der Bestrafung verfassungswidrig ist. Lehrer könnten […]

todayMärz 19, 2024

© eyegelb/iStock

2024

Arbeitslose Lehrer wollen Protest intensivieren

Eine Gruppe arbeitsloser Lehrer plant Protestcamps vor den regionalen Bildungsdirektoraten des Landes. Das berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA. Hintergrund sind die Demonstrationen aus dem vergangenen November. Gefordert wird die massenhafte Einstellung von Lehrern durch den Staat. Da man bisher keine Rückmeldung vom Bildungsministerium erhalten habe, plane man nun eine Intensivierung des Protests. Ein Sprecher erklärte dazu gegenüber NAMPA, dass es landesweit bis zu 8000 arbeitslose Lehrer gebe. Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp erklärte […]

todayMärz 14, 2024

2024

TUN fordert Leistungsvereinbarungen nicht zu unterschreiben

Die Lehrergewerkschaft TUN hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, die durch das Bildungsministerium vorgelegten Leistungsvereinbarungen vorerst nicht zu unterschreiben. Bildungsministerin Anna Nghipondoka hatte im Rahmen der Vorstellung der jüngsten Abschlussergebnisse entsprechende Abkommen für Lehrer ins Spiel gebracht, die nicht die erwünschten Leistungen bringen würden. Die entsprechenden Schulen und Lehrer sollen durch Bildungsinspektoren identifiziert werden. Einem Bericht der Nachrichtenagentur NAMPA zufolge erklärte TUN-Generalsekretär Mahongora Kavihuha nun, dass man nicht grundsätzlich gegen diese […]

todayJanuar 16, 2024

© Richard Villalon/iStock

2023

Arbeitslose Lehrer rufen zu landesweiten Demonstrationen auf

Arbeitslose Lehrer haben zu landesweiten Demonstrationen aufgerufen. Sie fordern laut NAMPA die sofortige Einstellung durch den Staat. Man werde die Arbeit in allen Regionalbüros des Bildungsministeriums so lange zum Stillstand bringen, bis ihre Forderung erfüllt werden, sagte der Generalsekretär der National African Students’ Association (NASA) in der Region Kavango-West. Die Protestmärsche sollen am 28. November stattfinden. Alle bisherige Gespräche und Verhandlungsversuche hätten kein zufriedenstellendes Ergebnis für die arbeitslosen Lehrer erbracht. […]

todayNovember 21, 2023 2

2023

Leichte Gehaltserhöhung für öffentlichen Dienst/Lehrer

Die Regierung hat sich mit den beiden Gewerkschaften Namibia Public Workers Union (NAPWU) und Namibia National Teachers Union (NANTU) auf Gehaltserhöhungen für den öffentlichen Dienst bzw. auch Lehrer geeinigt. Die Anpassung der Bezahlung gilt ab dem neuen Finanzjahr 2024/25. Für die Gehaltsstufen 14 und 15 gibt es pauschal 600 Namibia Dollar mehr im Monat. Alle anderen Gehaltsstufen bekommen eine Erhöhung von fünf Prozent ihres Grundgehaltes. Zudem werde bereits im laufenden […]

todayNovember 17, 2023

2023

Kavango: Aktivisten sprechen von 3400 arbeitslosen Lehrern

Aktivisten in den Kavango-Regionen gehen davon aus, dass bis zu 3400 ausgebildete Lehrer in beiden Regionen aktuell keine Arbeit haben. Gleichzeitig sei es keine Seltenheit, dass eine Lehrkraft bis zu 90 Schüler gleichzeitig unterrichten müsse. Das sogenannte Unemployed Teachers Committee spricht einem Bericht der Nachrichtenagentur NAMPA zufolge zudem von rund 2000 Kindern, die keinen Schulplatz haben. Die Aktivisten fordern daher umgehende Reformen im Bildungswesen. So sollten Lehrer in Massenrekrutierungsverfahren angestellt […]

todaySeptember 19, 2023

2023

Ministerin: Mitarbeiter im Bildungssektor müssen sich verbessern

Bildungsministerin Anna Nghipondoka hat die Mitarbeiter ihres Ministeriums und Lehrer aufgerufen, sich auf ihre Aufgaben zu besinnen. Es mangele vielfach an der richtigen Arbeitseinstellung, bemängelte sie. Es sei an jedem Einzelnen seine Arbeit zu bewerten und Veränderungen einzuleiten. Die Arbeit als Staatsangestellter sei ein Privileg und sie erwarte eine dementsprechende Einstellung, so Nghipondoka weiter. Alles im Ministerium müsse auf das Wohl der Schulkinder ausgerichtet sein. Die Nation erwarte in Zukunft […]

todayFebruar 14, 2023

2023

Bildungskrise: Geingob mahnt gemeinsame Lösung an

Angesichts der anhaltenden Diskussion um die schwachen Abschlussergebnisse hat Präsident Hage Geingob vor gegenseitigen Schuldzuweisungen gewarnt. Schüler, Lehrer, das Bildungsministerium und die Gewerkschaften sollten aufhören, die jeweils anderen zu beschuldigen. Eine gemeinsame Lösung müsse gefunden werden, damit sich die erbärmliche Bilanz in diesem Jahr nicht wiederhole, so Geingob. Der Präsident hatte nach der Bekanntgabe der Ergebnisse einen umfangreichen Bericht von Bildungsministerin Anna Nghipondoka gefordert. Nach der Vorlage des Berichts werde […]

todayJanuar 11, 2023 2

0%