mobilfunk

25 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

MTN kehrt Namibia den Rücken

Das südafrikanische Telekommunikationsunternehmen MTN hat sich offenbar komplett aus Namibia zurückgezogen. Laut The Brief wurde der Verkauf an den lokalen Partner im August abgeschlossen. Die namibische Profile Investment Holdings hält nun 100 Prozent an dem umbenannten Unternehmen „Ucom Mobile“. Ziel sei es nun, dass lange geplante Mobilfunknetz aufzubauen. Zunächst sei binnen zwei Jahre der Aufbau von 150 Türmen, vor allem in ländlichen Gebieten, mit einem Partner vorgesehen. MTN, eine der […]

todaySeptember 21, 2022

Laut IPPR würde der Wunsch nach Anonymität durch die geplante SIM-Karten Registrierung unter Generalverdacht gestellt; © Bee32/iStock

2022

SIM-Karten Registrierung: „Anonymität ist kein Verbrechen!“

Das Institut für Politische Forschung IPRR sieht die neue SIM-Karten Registrierung Jahr kritisch. Durch die geplante Regelung würde der Wunsch nach Anonymität unter Generalverdacht gestellt, so Frederico Links von der IPRR. Das Argument der Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN, wonach die SIM-Karten Registrierung bei der Strafverfolgung helfen würde, sei seiner Meinung nach nicht tragbar: „Es wurde bereits vor etwa einem Jahrzehnt angedeutet und die Forschung zeigt es auch zunehmend: Es scheint keine Beweise […]

todaySeptember 1, 2022 3

2022

5G-Netz soll innerhalb von 5 Jahren stehen

Binnen fünf Jahren soll ein 5G-Netz in Namibia aufgebaut werden. Dies fordert die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN. Der Strategieplan bis 2027 sei weiterhin für den öffentlichen Input offen. Vor zwei Jahren hatte die Regierung ein Moratorium verhängt, das nun aufgehoben werden sollte. Das Verbot hatte die weiteren Planungen zum neusten Mobilfunkstandard weitestgehend auf Eis gelegt. Bei den vorherigen Standards, darunter 4G, war Namibia immer ein Vorreiter auf dem Kontinent. Nun müsse auch […]

todayJuli 26, 2022

2022

Medien-Ombudsmann besorgt über SIM-Registrierung

Medien-Ombudsmann John Nakuta hat vor negativen Auswirkungen der verpflichtenden SIM-Registrierung auf den investigativen Journalismus in Namibia gewarnt. Gegenüber Hitradio Namibia erklärte er, dass die Speicherung von Anrufdaten für fünf Jahre dem Prinzip der anonymen Quellen widerspreche. Diese Quellen könnten sich in Zukunft dann weigern, Auskunft zu geben. Außerdem könnte es dazu führen, dass Journalisten, aus Angst vor Überwachung, Nachrichten zurückhalten, so Nakuta. Als Lösung nannte er mögliche Ausnahmen für Journalisten. […]

todayJuli 12, 2022

2022

MTC verlangt Aufhebung des 5G-Moratoriums

Das Mobilfunkunternehmen MTC hat eine Aufhebung des 5G-Moratoriums in Namibia gefordert. Marketingchef Tim Ekandjo erklärte dazu auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche, dass eine Digitalisierung der Industrie (Industrie 4.0) ohne 5G nicht denkbar sei. Eine Aufrüstung auf den neusten Mobilfunkstandard hätte erhebliche Auswirkungen auf alle Aspekte unseres digitalen Lebens, so Ekandjo weiter. Die meisten afrikanischen Länder würden daher mittlerweile auf den neusten Mobilfunkstandard setzen. Die Verzögerungen in Namibia führte […]

todayJuni 13, 2022

2022

Neuer Fonds: MICT will Internetzugang in Namibia verbessern

Das Informationsministerium will einen Fonds zur Verbesserung des Internetzugangs in ländlichen Gebieten einrichten. Durch den Fonds soll der Ausbau von über 120 Funkmasten auf 4G-Standard finanziert werden. Zudem will die Regierung 36 weitere Masten in ländlichen Gebieten aufstellen. Laut Vizeinformationsministerin Emma Theofelus sollen davon vor allem Schulen und Kliniken auf dem Land profitieren. Die Einrichtungen sollen dann auch mit WLAN-Routern ausgestattet werden. Laut Theofelus hätten aktuell 79 Prozent der Bevölkerung […]

todayJuni 9, 2022

2022

SIM-Karten müssen bis Jahresende registriert werden

Nur noch bis Ende des Jahres haben Mobilfunknutzer Zeit ihre SIM-Karten namentlich registrieren zu lassen. Dies teilte die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN mit. Sie wies gleichzeitig Anschuldigungen zurück, dass die Registrierung der permanenten Überwachung der Menschen gelte. Vielmehr würden Details nur den Ermittlungsbehörden in konkreten Fällen bereitgestellt werden. Namibia sei einer von nur zwei Staaten in Afrika, wo bisher keine Registrierung von Prepaid-SIM-Karten nötig ist. Eine fehlende Registrierung öffne Betrügern Tür und […]

todayJuni 9, 2022

2022

89 Prozent der Namibier können mit Breitband ins Internet

Neun von zehn Namibiern haben theoretisch Zugang zu einer Breitbandinternetverbindung. Dies teilte Vize-Kommunikationsministerin Emma Theofelus mit. Vor allem beim Ausbau des 4G-netzes durch Mobilfunkbetreiber MTC habe es einen großen Schub gegeben. So können nun damit 79 Prozent der Bevölkerung schnell surfen, gegenüber lediglich 40 Prozent ein Jahr zuvor. Binnen der kommenden zwei Jahre soll das Netz weiter ausgebaut werden, so dass mindestens 95 Prozent aller Einwohner mit 2 Mbit pro […]

todayApril 26, 2022

2022

Mobilfunk-Boom hält weiter an

Die Zahl der Mobilfunkkunden im Land nimmt immer weiter zu. Binnen eines Jahres bis zum vierten Quartal 2021 lag der Zuwachs bei 50.000 Sim-Karten. Dies teilte die Regulierungsbehörde CRAN mit. Mittlerweile gibt es 2,716 Millionen aktive Karten im Land; mehr als Einwohner. Die Zahl der Vertragskunden blieb zwischen Oktober und Dezember vergangenen Jahres mit 199.000 hingegen nahezu konstant. Bei der Nutzung des mobilen Internets gab es im Jahresvergleich einen Zuwachs […]

todayMärz 10, 2022

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.