moratorium

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2020

12. März 2020 – Nachrichten am Morgen

Der vom Staatspräsidenten eingesetzte Wirtschaftsrat empfiehlt in seinem Abschlussbericht ein Moratorium über die Vergabe von Fischfangrechten zu verhängen. Dies sei die beste Möglichkeit das Verfahren in Zukunft transparenter zu gestalten und der allgemein negativen Einstellung zu dem Vorgabeprozedere entgegenzuwirken. Die Bevölkerung habe seit dem internationalen „Fishrot“-Skandal jegliches Vertrauen in die Zuteilung der Fangrechte verloren, heißt es. Zudem müssen die reichen Fischvorkommen mehr dem Land zu Gute kommen. Auch ein Stopp […]

todayMärz 12, 2020

2019

31. Dezember 2019 – Nachrichten am Mittag

Eine chinesische Staatsbürgerin wurde in der Region Ohangwena auf offener Straßen ausgeraubt. Die Täter haben Polizeiangaben nach mindestens 40.000 Namibia Dollar an Bargeld in einer Handtasche erbeutet. Zwei männliche Verdächtige hatten sie mit einem Messer bedroht und seien dann mit einem bereitgestellten Fahrzeug geflohen. Warum die 45-jährige Frau so viel Bargeld bei sich hatte ist indessen noch unklar. – Immer wieder kommt es zu Überfällen auf chinesische Personen und Geschäfte […]

todayDezember 31, 2019 1

2019

7. Mai 2019 – Nachrichten am Morgen

Präsident Hage Geingob gab gestern in einer offiziellen Erklärung bekannt das die Regenzeit fast vorbei sei und es keinen guten Regen gab. Dies bedeute, dass das Land vor der Naturkatastrophe einer Dürre stehe und viele von der Situation betroffen seien. Als verantwortungsbewusste und fürsorgliche Regierung müssen proaktive Maßnahmen ergriffen werden, um die schlimmsten Folgen der Dürre zu mildern. Nach Konsultationen mit dem Kabinett und der Regierung erklärte Präsident Geingob, gemäß […]

todayMai 7, 2019

0%