neeef

40 Ergebnisse / Seite 3 von 5

2018

14. März 2018 – Nachrichten am Abend

Die Abgabe von 25 Prozent der Anteile an allen Unternehmen an vormals benachteilige Namibier im Rahmen des NEEEF steht vor dem Aus. Wie der Windhoek Observer unter Berufung auf gut unterrichtete Kreise berichtet, sei dies das Ergebnis eines Regierungsworkshops zum Thema. Demnach sei die Säule des Eigentums in der geplanten Form nicht durchführbar, hieß es. Im Vorfeld hatten zahlreiche Organisationen, darunter die Industrie- und Handelskammer und der Arbeitgeberverband NEF die […]

todayMärz 14, 2018

2018

28. Februar 2018 – Nachrichten am Morgen

Das umstrittene Gesetzvorhaben NEEEF zur Förderung historisch benachteiligter Namibier in der Wirtschaft ist nötig, um die nach wie vor große Kluft zwischen Arm und Reich zu verringern. Das machte Präsident Hage Geingob gestern zu Beginn eines Arbeitstreffens des Kabinetts zum Gesetzentwurf deutlich. Laut Allgemeiner Zeitung nannte er es verstörend, dass es Widerstand gegen das NEEEF-Konzept gebe. Auf dem gestrigen Arbeitstreffen ging es Geingob zufolge um vier Fragen. So müsse man […]

todayFebruar 28, 2018

2018

27. Februar 2018 – Nachrichten am Abend

Staatspräsident Hage Geingob hat sich zum Auftakt eines Kabinetts-Workshops zum Thema „National Equitable Economic Empowerment Framework“ NEEEF deutlich für die Einführung dieses ausgesprochen. Es müssten strukturelle Probleme im Land durch staatliche Eingriffe ausgemerzt werden. Auch wenn Namibia im Kampf gegen die Armut seit der Unabhängigkeit deutliche Fortschritte gemacht hat, bleibe die Kluft zwischen Arm und Reich weiterhin riesig. NEEEF sei kein Gesetz gegen eine bestimmte Volksgruppe im Land, unterstrich Geingob. […]

todayFebruar 27, 2018

2018

16. Februar 2018 – Nachrichten am Morgen

Europa sollte Namibia beim umstrittenen Gesetzvorhaben NEEEF zur Förderung historisch benachteiligter Namibier in der Wirtschaft nicht zur Eile drängen. Das habe Präsident Hage Geingob gestern während eines Höflichkeitsbesuchs von Botschaftern europäischer Länder im Staatshaus angemahnt, meldet die Presseagentur NAMPA. Man hätte das Gesetz bereits verabschieden können, doch die EU hätte es in der Form sicher nicht begrüßt. Man sei noch dabei, mit den treibenden Kräften zu sprechen und sie über […]

todayFebruar 16, 2018

2018

6. Februar 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Namibisch-Deutsche Stiftung NaDS weist die unterschwelligen Drohungen von Herero-Ober-Chief Vekuii Rukoro gegen deutschsprachige Namibier zurück. Die NaDS distanziere sich von jeglicher Hetze, erklärte ihr Vorsitzender Andreas Herrle gestern laut Allgemeiner Zeitung in einer Mitteilung. Zugleich rief er dazu auf, sachlich zu bleiben. Die deutschsprachigen Namibier würden ein gutes Verhältnis zu allen Volksgruppen in Namibia unterhalten, in gleicher Weise wie die anderen Volksgruppen zu den deutschsprachigen Namibiern. Laut AZ hatte […]

todayFebruar 6, 2018

2017

26. Juli 2017 – Nachrichten am Abend

Der Arbeitgeberverband NEF hat einen Alternativvorschlag zum umstrittenen NEEEF-Gesetzesvorschlag gemacht. Demnach sei auf Grundlage der Weltbank die Bildung das A und O einer positiven Entwicklung eines Landes. Deshalb sollte es keine Pflicht zum Verkauf von 25 Prozent Unternehmensanteilen an „ehemals Benachteilige“ geben, sondern ein Alternative zur Abgabe von Firmenanteilen geschaffen werden. Die Unternehmen, die keine 25 Prozent verkaufen wollen, sollten einen festgeschriebenen Teil ihres Jahresgewinnst in die Grundbildung investieren. Damit […]

todayJuli 26, 2017

2017

6. Juli 2017 – Nachrichten am Mittag

Der Geschäftsführer von Trustco, Quinton van Rooyen, hat die Regierung aufgefordert in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die Privatwirtschaft zu stärken. Es könne laut van Rooyen nicht sein, dass 58 Prozent der 30 wichtigsten Unternehmen im Land in Hand des Staates seien. Die Regierung sei dafür verantwortlich, ein geeignetes Umfeld für die Privatwirtschaft zu schaffen. Als Unternehmer habe der Staat hingegen versagt. Van Rooyen, der als einer der wohlhabendsten Namibier gilt, sprach […]

todayJuli 6, 2017

2017

24. April 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung hält am geplanten Gesetz zur Förderung historisch Benachteiligter in der Wirtschaft NEEEF fest. Das teilte das Büro des Präsidenten gestern in einer Presseerklärung mit. Demnach hat sich ein ressort-übergreifendes Komitee mit Eingaben aus Wirtschaft und Gesellschaft befasst. Wichtigster Punkt seien dabei die Regelungen zur Abgabe von 25 Prozent der Firmenanteile an historisch Benachteiligte gewesen. Der Gesetzentwurf werde im kommenden Monat in geänderter und auf die Verfassung abgestimmter Form […]

todayApril 24, 2017

2017

22. März 2017 – Nachrichten am Morgen

Nach 27 Jahren Unabhängigkeit Namibias sind Armutsbekämpfung und Landfrage weiterhin große Herausforderungen. Das ging laut Allgemeiner Zeitung aus der Rede von Präsident Hage [dt.] Geingob hervor, die er bei der Unabhängigkeitsfeier gestern im Sportstadion in Rundu hielt. Im Haushaltsentwurf seien 47,7 Prozent der Ausgaben für soziale Bereiche vorgesehen. Zudem erwähnte Geingob das geplante Gesetz zur Förderung historisch Benachteiligter in der Wirtschaft NEEEF und Pläne für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die Bodenreform […]

todayMärz 22, 2017

0%